rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Lee Aaron – Power Soul Rock’n Roll Live in Germany

(mh) – Lee Aaron a.k.a. Karen Lynn Greening, die Kanadische Power-Sängerin, galt in Ihrer metallischen Ära von 1982 bis 1994 und vor allem mit den beiden Über-Alben „Metal Queen“ und „Call Of The Wild“ als Nord-Amerikas Pendant zur Deutschen Doro Pesch. 1996 bis 2004 unternahm sie eine musikalische Eskapde mit jazzigen Releases. Gott sei Dank kehrte Sie 2016 mit dem Album „Fire & Gasoline“ zum Hard-Rock zurück. Anlässlich der Promotion zu diesem erfolgte eine kleine Europa-Tournee und der exzellente CD-Nachfolger „Diamond Baby Blues“ in 2018. Mit „Power Soul Rock’n Roll Live in Germany“ folgt endlich der erste Band-Live-Release, als Roh-Diamant ohne Studio-Nacharbeitung, von der Tournee aufgenommen in Nürnberg und Balingen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Metal,

In nicht nur eigener Sache zu Konzerten und Festivals

Aus Gründen haben wir vor- und fürsorglich alle Tour- und Konzerttermine in Quarantäne verlegt!
Und wenn ihr Karten für Konzerte und Festivals gekauft habt wäre es doch eine großartige Geste gegenüber den Veranstaltern, Bands, Musikläden, Kneipen etc., wenn es euch denn finanziell möglich ist, die Karten zu behalten bis Ersatztermine feststehen, damit die Genannten von uns auf diese Weise unterstützt werden.

Mitte April erscheint „Lofe“, das zweite Album von „Filistine“ und hier seht ihr die erste Auskopplung aus diesem Album, „All In“: Einfach auf´s Bild klicken..

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: