rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Neal Black & Larry Garner – Guilty Saints

61nsAjFkgsL._SS280(vo) Die Gitarristen Neal Black und Larry Garner haben seit den 1980er Jahren den Blues. Neal tief verwurzelt im Texas Blues, der ja etwas rauer und ruppiger über die Saiten springt, während Larry mit seinen Bluesgeschichten die Sümpfe Louisianas durchquerte, der Bluesstyle dieser Gegend ist eher leichter, lockerer. Und diese beiden großartigen Geschichtenerzähler fanden sich für „Guilty Saints“, mit Unterstützung hervorragender Mitmusiker, in Südfrankreich zusammen, um zu schildern, wie sie die Welt, in der sie und wir leben müssen, sehen und musikalisch und textlich verarbeiten. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, , , , , , , , , ,

international – choose your language

März 2016
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Andreas Diehlmann Band - Them Chains
Ben Granfelt – Live… Because We Can
Alabama 3 – Step 13
Caged Wolves - Act Of Nature Beyond Control (EP)
%d Bloggern gefällt das: