rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Bloody Hammers – The Horrific Case of Bloody Hammers

(js) Dass Mastermind und Kopf der amerikanischen Okkultrocker „Bloody Hammers“, Anders Manga, untätig wäre, kann man sicherlich nicht behaupten. Seit Gründung im Jahre 2012 kann man bis heute auf 4 Alben und 5 Singles verweisen. Und ist nunmehr mit der ersten EP der Bandhistorie am Start. Schon der letzte Longplayer „Lovely Sort Of Death“ aus dem Vorjahre deutete einen leichten musikalischen Wandel an, der mit dieser EP im Grunde fortgesetzt wird. Ein wenig fort vom bisweilen doch fuzzigen und riffigen Okkultrock, hin zum Keyboard lastigeren Gothrock. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Hardrock, Rock, ,

Godsground aus München mit ihrer neuen Single „Little Full Of Wine“….einfach auf das Bild klicken:

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: