rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Alice Cooper – Breadcrumbs

breadcrumbs-1440x1440

(hjs) Der Schock-Rocker ist mit einem musikalischem Arbeitsnachweis in Form einer EP mit dem Titel „Breadcrumbs“ zurück. Das Vinyl wird in einer, auf weltweit 20.000 Exemplare, limitierten Version angeboten. Das ist schon ein sportliches Ziel. Manch Band verkauft in ihrer kompletten Schaffenszeit keine 20.000 Tonträger. Für diejenigen die keinen Plattenspieler ihr Eigen nennen gibt es auch eine digitale Version. Stark verwurzelt in den Siebzigern begibt sich Hobbygolfer Alice wieder auf eine Zeitreise um das Detroit früherer Tage zu würdigen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 70s, Album Reviews, Hardrock, , ,

ALICE COOPER – „Ol‘ Black Eyes is Back“-Tour 2019 & Special Guest Black Stone Cherry

48367190_2455815644434846_6398636350525931520_n

Bei sechs Deutschlandkonzerten im September/Oktober 2019 feiert Alice Cooper, daß er seit einem halben Jahrhundert als Musiker aktiv ist!  1969 erschien das Debüt seiner gleichnamigen Band. Das runde Jubiläum Coopers, der zuletzt als Teil der Superstar-Truppe „The Hollywood Vampires“ hierzulande unterwegs war, ist ein guter Grund, jetzt wieder unter eigenem Namen aufzutreten. Ohnehin besitzt der Schock-Rocker inzwischen Kultstatus, den er sich mit spektakulären Shows hart erarbeitet hat. Unzählige Hits und Klassiker gehören für ihn dabei zum Pflichtprogramm, darunter „School’s Out“, „I’m Eighteen“, „Elected“, „Only Women Bleed“, „No More Mr. Nice Guy“, „Poison“ oder „Under My Wheels“. Karten zu Coopers Konzerten kosten im Vorverkauf € 45 bis € 70 (zzgl. Gebühren). Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, Konzertphotos, Live Reviews, , ,

Alice Cooper & Thunder – Sparkassen Arena – Aurich – 20.11.2017

(MH) Alice Cooper, die Ur-Ikone des Schock-Rock gab sich zum Ende des Jahres 2017 erneut auf Tournee um sein superbes, abwechslungsreiches Meisterstück „Paranormal“ live zu zelebrieren. An diesem Montagabend dank Marema als Konzert-Veranstalter sogar in der Provinz im Hohen Norden: in Aurich, Ostfriesland. Die „Rote Karte“ muss definitiv den ostfriesischen Metal-Freaks und Konzertgängern gezeigt werden: Der Event war längst nicht ausverkauft. „Da jammern se immer, hier oben, dat Nix los is und wenn so nen Kult-Star kümmt jehn se doch nich hin“… BUUUHHHH! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , ,

Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzert der Stacie Collins Band am 18.03. in der Düsseldorfer Tube: Diese Band ist eine Offenbarung in Sachen Power Rock´n´Roll, da geht die Post ab, oft genug erlebt. Schreibt einfach eine Mail bis zum 08.03.2020 23:59 Uhr an: quiz@rockblogbluesspot.de. Link zur Veranstaltung bitte Bild anklicken.

Kategorien

Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Purple Dayz Festival im Cadillac in Oldenburg vom 06.03. – 07.03.2020

Ripplefest Cologne am 28.03.2020 im Club Volta

Blues Rock Festival Oppe Ruiver am 12.04.2020 Zalenzentrum De Schakel Ruiver/Niederlande

Check Your Head Festival III – Dietrich-Keuning-Haus Dortmund am 25.04.2020

9. Alterna Sounds Festival in Münster/Westf. Sputnikhalle am 25.04.2020

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Taming The Shrew - Cure
Palila – Tomorrow I’ll Come Visit You and Return Your Records
Vorbericht Stacie Collins Band in "The Tube" in der Düsseldorfer Altstadt am 18.03.2020
Coogans Bluff – Metronopolis
%d Bloggern gefällt das: