rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

James Williamson – Re-Licked

James Williamson(hwa) Wow! Wieder mal so’n Album, wo man nicht mehr mit gerechnet hätte.
Wer mit Williamsons und Iggy Pops Zusammenarbeit aus den 70ern wie z.B. „Kill City“ oder „I’m Sick Of You“ groß wurde, ist hier bestens bedient. Altmeister Williamson legt seine größten Songs in neu eingespielter Form vor, allerdings – Überraschung! – mit 13 verschiedenen Lead Vocals. Das Erstaunliche: es funktoniert! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, , , , , , , , , ,

RBBS präsentiert mit: Kadavar + Lobby Boy + Splinter im Junkyard Dortmund am 10.09.21

international – choose your language

November 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Open Yair Festival in Neuhaus am Inn vom 21.08. bis 23.08.2020 - Vorbericht
Roger Chapman – Life In The Pond
Samsara Blues Experiment - End Of Forever
%d Bloggern gefällt das: