rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Jim Suhler & Monkey Beat – Live At The Kessler

Suhler vorne(vo) Der Bluesrockende Musikmarkt ist ja mit Shredder- und Frickelgitarristen übersät und überladen, aber es gibt natürlich Ausnahmen, im wahrsten Sinne des Wortes: Eine dieser Ausnahmen ist für mich  Jim Suhler aus Dallas/Texas. Jim ist mit allen Finessen der Gitarrenbearbeitung gesalbt und er sei dafür gepriesen, er ist einer der wenigen, der mich im aktuellen Bluesrockmetier noch ausknocken kann (dazu zählt auch für mich der auf gleicher Höhe agierende Julian Sas) … Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Rock, ,

%d Bloggern gefällt das: