rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

MOTHER ENGINE – Absturz

Mother Engine front

(je) Das MOTHER ENGINE aus Sachsens Südwesten heute instrumentalen Stoner Rock spielen, geschah eigentlich aus einer Notsituation heraus, denn 2011 verließ der Sänger Clemens Roscher die Band. Der Kern, bestehend aus Cornelius Grünert (Schlagzeug), Christian Dressel (Bass) und Chris Trautenbach (Gitarre) hat seit dieser Zeit intensiv am monumentalen Soundgewand aus Stoner, Psychedelic und Post Rock geschmiedet, dass sich erstmals 2012 im Debütalbum „Mother Engine“ eindrucksvoll manifestierte. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, , ,

international – choose your language

April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Moop – Ostara
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Sounds of New Soma – Trip
Motorpsycho – The Tower
%d Bloggern gefällt das: