rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Ghalia Volt – One Woman Band

(mh) Ghalia Volt wechselte Ihren Lebensstandort von Belgien nach New Orleans, Louisiana um Ihre Passion für den Blues in den Mutterstaaten der U.S.A. zu intensivieren. Nachdem Sie Ihren Lebensunterhalt zuerst mit „Street-Music“ in der “Voodoo Crescent City” verdiente wurde Sie die Frontfrau der Mama’s Boys mit Johnny Mastro an der Blues-Harp und Dean Zucchero am Bass. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, ,

Tschaika 21/16 Prinzessin Teddymett Video Preview. Album erscheint am 28.5.21 bei Noisolution

Kategorien

international – choose your language

Mai 2021
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Bad Temper Joe - One Can Wreck It All
Electric Acid - II
Marc Reece - Dreamer
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
%d Bloggern gefällt das: