rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Kaskadeur – Uncanny Valley

(as) Dass hinter „Stonehenge“ musikalische Überzeugungstäter steckten (Liebhaber der großen alten Hardrocker aus den 1970ern), merkte man ihrer Musik vom Start weg an – und nun unterstreicht die Band ihr konsequentes Selbstverständnis dadurch, dass sie sich umbenannt hat, weil das, was sie dieser Tage spielt, angeblich nicht mehr unter dem alten Namen erscheinen kann. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Postrock, ,

Erste Hörproben des am 04. Dezember erscheinenden Albums „Missing Pieces“ der Henrik Freischlader Band

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: