rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Ralph de Jongh – The Whole World Inside

(mh) Ralph de Jongh ist ein Multi-Genie, einerseits als niederländischer „Don Quixote“, da er permanent auf Tour ist; zweitens als „Single-Personifikation der Rolling Stones Glimmer-Twins“, da er so charismatisch singt wie Mick und virtuoser spielt als Keith als Gitarrero und drittens als moderner Rembrandt mit farbenfroher Malerei! Obendrauf ist er noch ein begnadeter Songschreiber und nimmermüder Tausendsassa, dem phantasievolle Lied- und Text-Kompositionen im Traum, bei Tourfahrten, Länderreisen, etc. wie aus einer niemals versiegenden Wein-Quelle heraussprudeln. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, Singer/Songwriter,

international – choose your language

September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Ben Granfelt – Live… Because We Can
Andreas Diehlmann Band - Them Chains
Raphael Wressnig & Igor Prado – Groove & Good Times
%d Bloggern gefällt das: