rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

James Leg – Blood on the keys

blood-on-the-keys(kis) Das hat nun wirklich etwas gedauert bis James Leg bei mir angekommen ist. Die Katze hatte auf den Waschzettel gekotzt, was aber absolut nicht an der Güte dieses außergewöhnlichen Werkes liegt! Im Gegenteil: Die Biographie ist besser als jede Promo-Erfindung: gefallener Sohn (John Wesley Myers) eines Priesters, au Mann! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Heavy Rock, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

Left Lane Cruiser & James Leg – Painkillers

(vo) In diesen Tagen erschienen. Feine Strapazen für Verstärker und Lautsprecherboxen. 10 Anschläge bis hin zum roten Bereich. Liebliche Klänge für den Hound Dog Taylor, R.L.Burnside und Junior Kimbrough Verehrer. Alive Naturalsound Records lässt grüßen. Eine Platte, die vor dreckigen Klängen starrt. Die Left Lane Cruiser überholen links und rechts und sind die Rüpelblueser: Joe, Gitarre und Gesang, und Brenn, Schlagzeug und Perkussion. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Rock, , , ,

Januar 2020
M D M D F S S
« Dez    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Purple Dayz Festival im Cadillac in Oldenburg vom 06.03. – 07.03.2020

Ripple Fest Cologne am 28.03.2020 Club Volta Köln

Check Your Head Festival III – Dietrich-Keuning-Haus Dortmund am 25.04.2020

9. Alterna Sounds Festival in Münster/Westf. Sputnikhalle am 25.04.2020

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Coogans Bluff – Metronopolis
Tabernas Desert Rock Fest Spain 4.-6. Oktober 2019
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Zoahr – Off Axis
%d Bloggern gefällt das: