rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Barrows – Obsidion

(vo) Ein Mann wird entführt und zu Obsidion gebracht, einem Ort mit undefinierbaren Dimensionen und nicht mehr existierenden Grenzen menschlichen Bewußtseins. Dieses Szenario beschreiben die „Barrows“Musiker Jim Leonhard und Richy Esposito aus Los Angeles psychedelisch-spacig-heavy und rein instrumental und ich versuche mit meinen Worten, meinen definierbaren Dimensionen und meinem menschlichen Bewußtsein das zu interpretieren…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Heavy Rock, Postrock, Rock, Space, , , ,

international – choose your language

April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Frank Muschalle, Stephan Holstein – Meet Me Where They Play the Blues
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Marc Reece - Dreamer
S + T
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: