rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Paul Rose – Double Life

Paul Rose Double LifeAlso, jetzt mal Tacheles: was ist denn da schiefgelaufen? Ein belobigter Gitarrist (Rose) trifft auf legendäre Vocals (siehe unten) und trotzdem klingt das Ergebnis nach einem überkandidelten am Kitsch kratzenden R&B und Soul-SAMPLER?
Leider ist es so. 
Das hat mit Vielem zu tun.
Der Reihe nach: da ist zunächst Paul Rose, der „Leader“. Der hat ein flinkes Händchen, ist technisch beschlagen und vermutlich zu sehr auf sich selbst fixiert. Sonst würde er nicht auf Teufel-komm-raus fast jeden Song mit seinen Flitzefingern den Mittel-oder Schlussteil zergniedeln. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Rock, , , , , ,

In nicht nur eigener Sache zu Konzerten und Festivals

Aus Gründen haben wir vor- und fürsorglich alle Tour- und Konzerttermine in Quarantäne verlegt!
Und wenn ihr Karten für Konzerte und Festivals gekauft habt wäre es doch eine großartige Geste gegenüber den Veranstaltern, Bands, Musikläden, Kneipen etc., wenn es euch denn finanziell möglich ist, die Karten zu behalten bis Ersatztermine feststehen, damit die Genannten von uns auf diese Weise unterstützt werden.

Mitte April erscheint „Lofe“, das zweite Album von „Filistine“ und hier seht ihr die erste Auskopplung aus diesem Album, „All In“: Einfach auf´s Bild klicken..

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: