rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Cosmonauts Train Trip – Dust & A Sunbeam

Cosmonauts Train TripDie Rostocker Rocker „Heiner Asmus“, Gitarre, „Jonathan Schmidt“, Schlagzeug und „Henri Seel“, Bass, gründeten ihre Band 2012 und rocken bei ihrem Debüt mal entspannt, mal deftig durch etliche Zeitzonen der Rockmusik.

Als Einflüsse nennen sie „neuere“ Bands wie „Colour Haze, Earthless und The :Egocentrics“. Und in dieser Schnittmenge plus älterem Elektrorock ala „Neu!“ bewegt sich ihr sehr abwechslungsreicher Sound, den sie nun auf ihrer fünfteiligen CD „Dust & A Sunbeam“ in knapp 34 Minuten dem Rock Volk vorstellen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, , , , , ,

international – choose your language

Juni 2013
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Parasol Caravan + Support Grey Czar am 02.02.23 im Rockhouse Salzburg
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
DeWolff – Love, Death & In Between
Mitch Ryder – Georgia Drift

%d Bloggern gefällt das: