rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

T-Bear & The Dukes – Ice Machine

(vo) Schweden hat nicht nur in letzter Zeit immer wieder neuen und oft sehr aufregenden Retro Rock, sondern auch den Blues, Und wie. Mit Begeisterung erhöre und erfahre ich diese Tatsache auf dem neuen Werk des aus der schwedischen Provinz „Värmland“ stammenden Vierers mit Steuermann, „T-Bear & The Dukes“.
2004 gründete „Torbjörn Solberg alias T-Bear“ die Truppe, die damals noch zu acht agierte,  mit einem zweiten Gitarristen und einer Horn Section. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, , , , , ,

Erste Hörproben des am 04. Dezember erscheinenden Albums „Missing Pieces“ der Henrik Freischlader Band

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: