rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Ana Popovic – Trilogy

popovicfront(hwa) Spätestens mit diesem Triple-Album erschließt sich auch dem letzten Zweifler (falls es denn überhaupt welche gab), welch überragende und vielseitige Künstlerin Ana Popovic tatsächlich ist. Sie legt mit „Trilogy“ ein Meisterwerk vor…

Das Trilogy-Package ist wie folgt aufgebaut:
CD 1 – „Morning“ (mit Blues überschrieben)
CD 2 – “Mid-Day” (mit Funk überschrieben)
CD 3 – „Midnight“ (mit Jazz überschrieben))
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, , , ,

JJ Grey & Mofro – This River, Ana Popovic – Can You Stand The Heat

JJ Grey & Mofro Ana Popovic

Zwei bemerkenswerte Crossover-Alben bei in-akustik

JJ Grey legt sein insgesamt siebtes Album vor (das fünfte für Alligator Records) und hat wieder Mal ein genreübergreifendes Meisterwerk geschaffen.

Bekanntlich bedient Mr. John Grey Higginbotham, wie JJ Grey mit bürgerlichem Namen heißt, schon seit Jahren eine Reihe geschichtsträchtiger music roots wie Swamp, R & B, Soul, Funk & Rap. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Rock, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

RBBS präsentiert mit: Kadavar + Lobby Boy + Splinter im Junkyard Dortmund am 10.09.21

international – choose your language

Juli 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Nightstalker - As Above, So Below
Gaupa – Gaupa
Bad Temper Joe  - The Memphis Tapes
%d Bloggern gefällt das: