rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

AquaMaria Festival / 10.08.-11.08.2018, Plattenburg/Prignitz

37347222_2582956371729823_7173277777313923072_n

(hjs) „Discover the unknown…“ und so war ich wieder mittendrin in einer traumhaften Umgebung, einer der ältesten erhaltenen Wasserburgen Deutschlands, der Plattenburg. Unterhalten von  tollen Bands, die mit großer Spielfreude und einer professionellen Einstellung auftrumpften. Rund 500 Fans fanden den Weg zur Burg und hatten Spaß an dem, wieder mit viel Sorgfalt zusammengestellten, Billing sowie den  köstlichen, bezahlbaren Speisen und einem selbstgebrauten Gerstensaft, der vollmundig seinen Weg über die Kehle in den Magen fand. Neu war dieses Jahr der Falafel Stand, der vielfältige vegane und vegetarische Speisen anbot. Für mich, der sich sonst in härteren Gefilden herumtreibt, war das Billing zu großen Teilen eine „Wundertüte“. Allerdings hatte mich die Qualität des Dargebotenen wieder überzeugt. Musikalisch bewegt man sich hier auf der Stoner-, Psych-, Bluesrock Schiene ohne auch auf experimentelle Einschläge zu verzichten. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , ,

In nicht nur eigener Sache zu Konzerten und Festivals

Aus Gründen haben wir vor- und fürsorglich alle Tour- und Konzerttermine in Quarantäne verlegt!
Und wenn ihr Karten für Konzerte und Festivals gekauft habt wäre es doch eine großartige Geste gegenüber den Veranstaltern, Bands, Musikläden, Kneipen etc., wenn es euch denn finanziell möglich ist, die Karten zu behalten bis Ersatztermine feststehen, damit die Genannten von uns auf diese Weise unterstützt werden.

Mitte April erscheint „Lofe“, das zweite Album von „Filistine“ und hier seht ihr die erste Auskopplung aus diesem Album, „All In“: Einfach auf´s Bild klicken..

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: