rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

JunkYard Festival 2017, Dortmund

(js) Zum zweiten Mal nach 2016 fand im Dortmunder Norden das sogenannte „JunkYard Festival“ statt. Und wie der Name schon sagt, bietet dieses Schrottplatzambiente eine seltene, gleichwohl aber auch fabelhafte Kulisse für ein Musikfest. Wobei ich beim erstmaligen Betreten des Geländes umgehend an ein Endzeitszenario eines neuen Blockbusters im Stile von Mad Max erinnert wurde. Und mir der Titel eines legendären Anvil-Albums, nämlich „Metal On Metal“, in Erinnerung kam. Wobei heuer eher wenig metallisches, sondern vielmehr Stoner, Retro-Rock, Psychedelic- und Heavy Blues Töne das beschauliche Rund durchzogen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , ,

Saalepartie Festival auf dem Gelände des Weidenpalastes in 99518 Bad Sulza/OT Auerstedt vom 02. - 04.09. 2022

international – choose your language

Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Siena Root - The Secrets Of Our Time
Einseinseins – Zwei
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Steve Vai – Inviolate
%d Bloggern gefällt das: