rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

JunkYard Festival 2017, Dortmund

(js) Zum zweiten Mal nach 2016 fand im Dortmunder Norden das sogenannte „JunkYard Festival“ statt. Und wie der Name schon sagt, bietet dieses Schrottplatzambiente eine seltene, gleichwohl aber auch fabelhafte Kulisse für ein Musikfest. Wobei ich beim erstmaligen Betreten des Geländes umgehend an ein Endzeitszenario eines neuen Blockbusters im Stile von Mad Max erinnert wurde. Und mir der Titel eines legendären Anvil-Albums, nämlich „Metal On Metal“, in Erinnerung kam. Wobei heuer eher wenig metallisches, sondern vielmehr Stoner, Retro-Rock, Psychedelic- und Heavy Blues Töne das beschauliche Rund durchzogen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: