rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Bukta Festival 2018 III

(KiS) Verdammt, schon Samstag, die Zeit rast! Ich nutze den Vormittag noch einmal für einen ausgiebigen Stadtbummel, vorbei an all den Hurtigruten-Touristen, die sich vor jedem Kiosk mit einem ausgestopften Rentier, wahlweise Eisbären, fotografieren lassen. In der Telegrafbukta läuft schon sei 12 Uhr Programm für Jedermann. Ganz Tromsø darf sich umsonst mit norwegischen Bands und Gauklern amüsieren, bevor um 17 Uhr wieder das offizielle Festival-Programm startet- Mit Gewitter. Natürlich. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , ,

Bukta Festival 2018 II

(KiS) Bukta startet heute wieder 17:00, diesmal ohne Regen. Der Nebel hängt zwar über den Bergen, aber zum Warmtanzen haben sich Backstreet Girls als Opener auf die Bühne gesellt. Die etwas in die Jahre gekommenen Strassenmädchen haben eine lange Bandgeschichte hinter sich, sind sie doch seit 1984 unterwegs. Aber als wäre die Zeit stehengeblieben, „Boogie til you puke“ ist weiter die Devise für die Herren aus Oslo. Die Zuschauer, die ununterbrochen auf das Gelände strömen, werden so herzlich von Norwegens Rocklegenden empfangen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: