rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Electric Orange – EOXXV

(tn) „Electric Orange“ gehört mittlerweile schon zum Urgestein der europäischen Psychedelic-Szene. Sie spielen seit Anfang der Neunzigerjahre zusammen und veröffentlichen regelmäßig die Ergebnisse ihrer musikalischen Betätigungen. Nach fünfundzwanzig Jahren Musikausübung hat jetzt das Label Adansonia Records ihr neues Studioalbum als Dreifach-Vinyl-Jubiläumsbox veröffentlicht. Jede Scheibe hat ein eigenes Cover bekommen und pro Plattenseite ist ein durchschnittlich zwanzigminütiger Track enthalten. Was dürfen wir also auf diesem Album erwarten? Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Elektronik, Jam, Krautrock, Postrock, Prog, Psychedelic, Rock, Space, , ,

international – choose your language

März 2018
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Iron Maiden – Senjutsu
Vorbericht: Shogun Konzerte und Junkyard präsentieren: The Ocean Collective, Briqueville / Barrens am 14.11.2021 im Junkyard in Dortmund
Raphael Wressnig & Igor Prado – Groove & Good Times
Kvasir – IV
%d Bloggern gefällt das: