rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Laurence Jones – The Truth

Cross-Over-Blues aus UK

(ro) Laurence Jones, geboren 1992 bei Liverpool, legt mit „The Truth“ sein mittlerweile fünftes Album auf den Tisch.
Im Jahre 2012, da war er gerade mal 19 Jahre alt, trat er mit seinem fulminanten Debüt „Thunder In The Sky“ auf den Plan und wurde seitdem immer wieder mit Lobeshymnen und Preisen überschüttet. Dieser junge Mann ist bereits Mitglied der „Blues Hall Of Fame“ und räumte drei Mal in Folge den Award als „Young Artist Of The Year“ ab.
Von der BBC, Radio 2, ist Laurence Jones als „die Zukunft des Blues“ betitelt worden. Das alles ist wahrlich beeindruckend!
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, , , , ,

In nicht nur eigener Sache zu Konzerten und Festivals

Aus Gründen haben wir vor- und fürsorglich alle Tour- und Konzerttermine in Quarantäne verlegt!
Und wenn ihr Karten für Konzerte und Festivals gekauft habt wäre es doch eine großartige Geste gegenüber den Veranstaltern, Bands, Musikläden, Kneipen etc., wenn es euch denn finanziell möglich ist, die Karten zu behalten bis Ersatztermine feststehen, damit die Genannten von uns auf diese Weise unterstützt werden.

Mitte April erscheint „Lofe“, das zweite Album von „Filistine“ und hier seht ihr die erste Auskopplung aus diesem Album, „All In“: Einfach auf´s Bild klicken..

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: