rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Johnny Winter – Step Back

Johnny Winter Step BackAm 5. September 2014 erscheint Winters Vermächtnis.
Ein Album, das der 70 Jahre alt gewordene Blues-Großmeister mit Weggefährten und Freunden wenige Monate vor seinem Tod gerade noch fertigstellen konnte.
Auf einem seiner „Step Back“-Promotermine starb Johnny Winter am 16. Juli 2014 in einem Züricher Hotel. Die unzähligen weltweiten Ehrenbekundungen machen den Verlust des Gitarrenhexers mit allen Sinnen greifbar.
Mit Ausnahme des „Waschzettels“… Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, , , , , , , , , , , , , ,

R.I.P. Johnny Winter

johnnyDas Ganze hat angefangen im Jahre 1973 – mit dem Erwerb der Schallplatte „Still Alive And Well“ in einem düsteren Plattenladen in Amsterdam. Um genau zu sein, mit einer Bemerkung des langhaarigen Burschen, der neben mir stand und sagte, dass dies eine gute Wahl sei, denn es gäbe nun mal keinen besseren weißen Blues-Musiker als Johnny Winter. Definitiv nicht. Ich war tief beeindruckt und ließ die Platte zu Hause wochenlang laufen. „Ain`t Nothing To Me“ wurde zu meinem Lieblingslied.
Danach war es viele Jahre lang der Song „Rock And Roll Hoochie Koo…“, der in meiner persönlichen Johnny-Winter-Hitliste  ganz oben stand.
Aber zuletzt war es dann doch „Hoochie Coochie Man“.  Das war, als ich Johnny Winter letztmalig live sah. Im Mai 2007 in Filderstadt.  An diesem Abend ließ mich die das Herz berührende Version vor Ehrfurcht und Sentimentalität fast in Tränen ausbrechen. Denn in diesem Moment fühlte ich mich, als wäre ich gleichzeitig von gestern und von heute.
Danke, Johnny.
(..Rosie..)

Noch mehr Johnny Winter hier bei uns: The Johnny Winter Story

Filed under: Album Reviews, In Memoriam, , , , ,

The Johnny Winter Story – True To The Blues

The Johnny Winter StoryJohnny Winter ist zunächst mal Weißer, in zweiter Linie Albino und drittens einer der schwärzesten Bluesgitarristen aller Zeiten.
Seit über 45 Jahren zaubert er uns den Blues auf die heimische Anlage und in die Arenen – trotz seiner vielen gesundheitlichen Handicaps.
Winter wurde im Februar dieses Jahres Siebzig. Das nahm Sony Music dankenswerter Weise zum Anlass, den weltweit verehrten Gitarrenhexer mit einer 4CD-Box zu ehren. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, , ,

New music video of the song "Slow Me Down" performed at Freak Valley Festival 2022 and teaser for the upcoming live album "Daily Thompson live at Freak Valley 2022" - release date Dec 2nd via Noisolution!

Kategorien

international – choose your language

November 2022
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Ripplefest Cologne 2022 im Club Volta am 26.11.22
Michael Dühnfort & The Noise Boys - Bad Times Sad Times
Tonzonen Records Labelnight 2022 in der KuFa Krefeld am 29.10.22
Spendenaktion: Fotos für My Sleeping Karma Schlagzeuger Steffen

%d Bloggern gefällt das: