rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Brown Acid – The Sixth Trip

(vo) Und sie graben und graben und graben immer weiter: Lance Barresi/Permanent Records und Daniel Hall/RidingEasyRecords bringen nun schon zum sechsten Mal mitunter wahre Perlen und Raritäten des rockigen Undergrounds aus den 1960er und 1970er Jahren wieder an´s Licht, und die nach immer mehr lechzenden und hungrigen Freaks, ich spreche da eben nicht nur von mir, werden es ihnen durch Käufe und Weiterverbreitung sicherlich und hoffentlich danken, ich sowieso! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 60s, 70s, Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Hardrock, Heavy Rock, Proto-Metal, Psychedelic, R & B, Rock, , , , , ,

Brown Acid – The Fifth Trip

(vo) Die Trüffelsucher Lance Baresi/Permanent Records und Daniel Hall/RidingEasy Records sind zum fünften Male losgezogen, fündig geworden und gruben 10 Perlen, echte und unechte, mit bloßen Händen aus: rarer und rarster Stoff mit Wurzeln im Proto-Metal und Hardrock der 1960er und 1970er aus Kanada und den USA. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 60s, 70s, Album Reviews, Classic Rock, Hardrock, Heavy Rock, Proto-Metal, Rock, , , , , , , , , , , , , , , ,

Brown Acid – The Fourth Trip

(vo) Auch der vierte Trip in sehr selten betretene Gebiete des Garage-, Hard- und Heavy-Psych Rock und des Proto-Metal der 1969er und 70er zeigt mal wieder, was in meiner musikalischen Sozialisierung eben in diesen Jahren so alles, aber sicherlich nicht nur an mir, vorbei schredderte. Bis auf die Bad Axe/Coachmann Single, die meine Sammlung als 2014er Nachpressung von Permanent Records ziert, hatte ich Null komma Null Ahnung von den übrigen neun 45er Perlen, die nun verdientermaßen durch die Tauchgänge der Perlentaucher Lance Barresi/Permanent Records und Daniel Hall/RidingEasyRecords auftauchen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 60s, 70s, Album Reviews, Classic Rock, Heavy Rock, Proto-Metal, Rock, , , , , , , , , , , , ,

The Well – Pagan Science

thewell-pagan-science-cover(ol) Einen waschechten Hexensabbat veranstaltet das Trio THE WELL aus Austin und beweist auf ihrem zweiten Album „Pagan Science“ einmal mehr das 2016 ein hervorragender Jahrgang für verspulten Occultrock auf halluzinogener Basis ist. 2012 starteten die drei furios mit ihrer ersten 7“ „Seven“ und der EP „First Trip“ und landeten 2014 mit der Debut LP „Samsara“ folgerichtig auf RIDING EASY RECORDS . Nach ausgiebigen Touren mit Bands wie KADAVAR, ORCHID, FU MANCHU, PENTAGRAM und ORANGE GOBLIN ist es nun Zeit für ein neues Werk. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Doom, Heavy Rock, Proto-Metal, Rock, , ,

Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzert der Stacie Collins Band am 18.03. in der Düsseldorfer Tube: Diese Band ist eine Offenbarung in Sachen Power Rock´n´Roll, da geht die Post ab, oft genug erlebt. Schreibt einfach eine Mail bis zum 08.03.2020 23:59 Uhr an: quiz@rockblogbluesspot.de. Link zur Veranstaltung bitte Bild anklicken.

Kategorien

Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Kungens Män und Kombynat Robotron live im Koblenzer Jam Club am 21.02.2020

Purple Dayz Festival im Cadillac in Oldenburg vom 06.03. – 07.03.2020

Ripplefest Cologne am 28.03.2020 im Club Volta

Blues Rock Festival Oppe Ruiver am 12.04.2020 Zalenzentrum De Schakel Ruiver/Niederlande

Check Your Head Festival III – Dietrich-Keuning-Haus Dortmund am 25.04.2020

9. Alterna Sounds Festival in Münster/Westf. Sputnikhalle am 25.04.2020

Diese Artikel werden gerade gelesen:

The Spacelords – SPACEFLOWERS
Sari Schorr - Live In Europe
Popa Chubby – It'S A Mighty Hard Road - More Than 30 Years Of Blues Rock And Soul
Ghostmaker – Room Service Romeo
%d Bloggern gefällt das: