rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

James Leg – Blood on the keys

blood-on-the-keys(kis) Das hat nun wirklich etwas gedauert bis James Leg bei mir angekommen ist. Die Katze hatte auf den Waschzettel gekotzt, was aber absolut nicht an der Güte dieses außergewöhnlichen Werkes liegt! Im Gegenteil: Die Biographie ist besser als jede Promo-Erfindung: gefallener Sohn (John Wesley Myers) eines Priesters, au Mann! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Heavy Rock, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

Erste Hörproben des am 04. Dezember erscheinenden Albums „Missing Pieces“ der Henrik Freischlader Band

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: