rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Howling Wolves – Howling Wolves

(KiS) Ist es ein Song? Ist es ein Film? – Nein? Was ist es dann? – eine Band aus Berlin und eine 12″. Im Zusammenspiel seit 2014, hat sich das Quartett jetzt nach einer Demo- Veröffentlichung mit einem kleinen, selbst betitelten Tonträger ans (Mond-)Licht der Musikwelt gewagt. Veröffentlicht schon am 8.12.2017, ich arbeite immer noch ab was sich angesammelt hat, – obwohl, der Tipp kam über die Stoner Rock Cologne Seite rein, also total freiwillig und neugierig angenommen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Hardrock, Rock, Stoner,

RBBS präsentiert mit: Kadavar + Lobby Boy + Splinter im Junkyard Dortmund am 10.09.21

international – choose your language

Januar 2018
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

ZZ Top - Live im Rockpalast am 20. April 1980 auf rotem Vinyl
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Triptonus – Soundless Voice
Geezer Butler – Manipulations of the Mind
%d Bloggern gefällt das: