rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Freak Valley Refueled am 08.07.2017

…mit Motorowl, No Man´s Valley, Stubb und Giöbia

(ro) „Es gibt eine Änderung im Programm,“ so erfuhr ich gleich schon am Eingang des „Vortex“. Und als ich mir dann den Hinweis an der Tür näher anschaute, stellte ich fest, dass der (heimliche) Headliner des „Freak Valley Refueled“, nämlich „Giöbia“, nicht wie angekündigt, um prominente 19:30 Uhr die Besucher erfreuen würde, sondern als Schlußact, nämlich ab 23:30 Uhr.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Bluesrock, Classic Rock, Hardrock, Heavy Rock, Krautrock, Live Reviews, Psychedelic, Rock, Space, Stoner, , , , , ,

Stubb – Stubb

(vo) Beim ersten Stück auf der Debüt LP der britischen Bluesrocker „Stubb“ hören meine Ohren mitten zwischen großartig garstigen Gitarrentönen plötzlich: Tüdelüdeldü! Ich glaubte, das wäre seit den Zeiten von „Alvin Lee“, „Rory Gallagher“ ( R.I.P.), „Ian Gillan und Ritchie Blackmore“ vorbei? Dieses synchrone Mitsingen der Gitarrentöne, wie das die Gitarrenderwische Alvin und Rory zelebrierten. Oder wie bei Ritchie und Ian als Gitarren Call und Voice Response. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Rock, , , , ,

Erste Hörproben des am 04. Dezember erscheinenden Albums „Missing Pieces“ der Henrik Freischlader Band

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: