rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Saalepartie Festival 2022

(vo) Das für mich letzte Open Air Festival 2022 fand in der sehr beschaulichen und hügeligen Gegend in der Nähe von Auerstedt/Bad Sulza, ganz im Osten Thüringens gelegen, statt. 420 km Anfahrt die sich aber sowas von gelohnt haben: eine wunderbare Festivallandschaft in einem kleinen Wäldchen (Weidenpalast) mit Bands deren Musik dank gutem Booking jeden Geschmack traf, gutes Essen und Trinken, viele Sitzgelegenheiten (in meinem Alter wichtig), picobello Toiletten und Wasserversorgung auf dem direkt nebenan gelegenen Campingplatz. Merch, Sound und Licht (Danke Benni!) auf der Bühne super und großartige musikalische Beschallung in den Umbaupausen: von charmanter Hand aufgelegtes Vinyl, top! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , , , , , , , ,

Saalepartie Festival in Auerstedt/Thüringen vom 02.09. – 04.09.22

(vo) Vom 02. – 04. September besuche ich für einen Photobericht ein für mich nigelnagelneues Festival in Thüringen, und zwar die Saalepartie im Weidenrutenpalast in der Auerworld in Auerstedt/Bad Sulza. Und da wir als Rockblog.Bluesspot von Mitveranstalter und Bandbooker Christian Dressel – bekannt als das zweite „C“ der Vogtländer Instrumentalinstitution Mother Engine (zur Info: die Bandmitglieder heißen Chris, Christian und Cornelius) Akkreditatorisch und als „mit auf dem Festivalplakat stehend“ eingeladen wurden macht es natürlich doppelt Freude von diesem vorzüglich besetzten Festival zu berichten. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, , , , , , , , , ,

Hoflärm Backyard Session 2021

Fest (41)

(KiS) + (vo MSK) Unfassbar. Ein Festival. GGG. Zwei Tage lang. Mit Camping! Mitten im Nirgendwo- na ja, aber auf dem Land auf einem grünen Hügel. Ab 13 Uhr beginne ich mit einer Ehrenrunde auf dem Stoppelfeld, es haben sich schon einige Bekannte häuslich niedergelassen und fröhlich angeprostet. Ein Wochenende voller Bier, Bass und Bratwurst steht uns bevor. Doch halt. Es ist Freitag der 13te. Uuui. Das macht sich auch etwas bemerkbar, denn überaus lang stehen noch Leitern auf der Bühne des Hofcafé Geländes. Die Anwesenden haben sich zum Teil seit über einem Jahr Zwangspause nicht gesehen, gesprochen und umarmt, da wird die Zeit genutzt und dies ausgiebigst nachgeholt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , , , , , , , , , ,

Freak Valley Refueled am 08.07.2017

…mit Motorowl, No Man´s Valley, Stubb und Giöbia

(ro) „Es gibt eine Änderung im Programm,“ so erfuhr ich gleich schon am Eingang des „Vortex“. Und als ich mir dann den Hinweis an der Tür näher anschaute, stellte ich fest, dass der (heimliche) Headliner des „Freak Valley Refueled“, nämlich „Giöbia“, nicht wie angekündigt, um prominente 19:30 Uhr die Besucher erfreuen würde, sondern als Schlußact, nämlich ab 23:30 Uhr.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Bluesrock, Classic Rock, Hardrock, Heavy Rock, Krautrock, Live Reviews, Psychedelic, Rock, Space, Stoner, , , , , ,

Giöbia – Live Freak

(KiS) Italienurlaub naht, noch schnell vorher die „Live Freak“ aufgelegt, denn zur offiziellen Release Show am 8.7. im Vortex in Siegen weile ich in Bergamo und lasse mir andere Italiener in die Ohren pusten. Jetzt aber los auf die 45Minuten Reise nach Psychedelien! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Psychedelic, Rock, Space, , , , ,

Desertfest Berlin 2017, der Samstag

DOMKRAFT: Her-vor-ra-gend! Hab ich mich also nicht vertan als ich „The End of Electricity“ im November in die Finger kriegte!  Die Reise ging zum Desertfest Berlin. https://rockblogbluesspot.com/2016/11/11/domkraft-the-end-of-electricity/ Meine Herren, da wurde von den drei Schweden was geboten zu Beginn von Tag 2. Volle Power doomiger Space-Metal. Das Foyer ist voll und vollendst begeistert. Besser kann man nicht in den Musiktag starten, vielen Dank! Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , ,

Sulatron-Records – Die Neuheiten: Krautzone, Seven That Spells, Giöbia

Sulatron(ch) Sulatron, gegründet 2006, ist das Label/ der Onlineshop des Musikers Sula Bassana, der in den meisten seiner Bands in der Vergangenheit als Dave Schmidt auftauchte. Auf Sulatron veröffentlicht er seine eigene Musik und Alben anderer, toller Acts. Im Versand wird (nach Möglichkeit) alles angeboten, bei dem er mitwirkt, und etliches mehr.
Sulatron Records ist nicht nur die richtige Adresse für Freunde von Psychedelic, Space und Krautrock und für beständig feine Releases bekannt, sondern auch in Sachen Live-Acts eine sichere Bank.
Hier sind drei Neuheiten, die zuletzt bei Sulatron Records erschienen sind: Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Jam, Rock, , ,

New music video of the song "Slow Me Down" performed at Freak Valley Festival 2022 and teaser for the upcoming live album "Daily Thompson live at Freak Valley 2022" - release date Dec 2nd via Noisolution!

Kategorien

international – choose your language

Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Copperhead County – Homebound
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Spendenaktion: Fotos für My Sleeping Karma Schlagzeuger Steffen
Update: Photos für "Steffen!"

%d Bloggern gefällt das: