rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Giöbia – Live Freak

(KiS) Italienurlaub naht, noch schnell vorher die „Live Freak“ aufgelegt, denn zur offiziellen Release Show am 8.7. im Vortex in Siegen weile ich in Bergamo und lasse mir andere Italiener in die Ohren pusten. Jetzt aber los auf die 45Minuten Reise nach Psychedelien!

SideA…ins Land der Fictionen. Die Außerirdischen beobachten uns, creeeepy! Die LP ist nicht offensichtlich „live“ abgemischt, kein Jubel zu hören bisher, schadet aber auch nicht, dient der Versenkung in die Musikmaterienmatrix. Ein Sog entsteht, Synapsenhypnose. In caso di nebbia – dreh die Regler hoch, Danke!

Weiter mit Gesangsgeflüsterhalleinlage als zusätzliche Melodie. Ich sitze vorm Plattenspieler und mach schon mal die Haare auf zum Mitschwingen. Empfiehlt sich in der Stube zu tanzen statt auf dem Sofa zu liegen, im Stehen läßt sich schneller die Scheibe umdrehen!

SideB …der Blitz schlägt ein ! Zähngzähng, pengpeng werde wir eingepeitscht. Elektrobeatig und alle üblichen Attribute zum Thema “ Flugfähigkeit“ sind hier zu assoziieren. Giöbia schaffen mühelos den Übergang zum eindringlichen live Schlagzeug-Hörgenuß. Wenn ich Bassverstärker hätte, würden die Nachbarn sicher an die Wände klopfen, hihi, aber das bekäme ich eh nicht mit, weil ich mit Augen zu durchs´s Schlafzimmer hüpfe! …bis langsam wieder zur Landung angesetzt wird. Schwurbelschwurbel, kling kling. Weicher geht es weiter denkt man gerade, da wird wieder hart zugeschlagen mit der Orientkeule. Ich kriege Lust auf Hitze und Strand. Gitarrenhypnose, Soundscapehypnose….abgedriftet bis zum Jubel – wie? Schon der Schlußakkord?

Schublade: Acid Rock

Cover: Ein Cover das auch sehr gut zu CBP passen würde. Artwork: Luca Solo Macello

Bazu – Gesang, Gitarre, Bouzouki

Saffo- Orgel, Synth, Gesang

Detrji –Bass

Betta- Schlagzeug

Tracklist:

SideA

This World was beeing watched closely

The Pond

Lentamente la luge svanira

Devils´s Howl

SideB

Sun Spectre

Electric Light

Can´t Kill

 

Copyright ©2016 Robert Lesić, robles-design https://www.robles-design.de/

Fakten: 180gr Vinyl: Giöbia gibt es offiziell ab der Releaseparty am 8.7. im Vortex Surfer. Schwarz, transparent gelb(110 Kopien) und halb-halb rot-schwarz. (80Kop.)

Giobia

Giöbia-Tour:
Juli 07 Rümpeltum – St. Gallen, Switzerland
Juli 08 Vortex – Siegen, Germany
Juli 11 Bengans Skivbutik – Göteborg, Sweden
Juli 13 Urban Spree – Berlin, Germany
Juli 14 Stoned From Underground Festival – Erfurt, Germany
Juli 15 Red Smoke Festival – Pleszew, Poland
Juli 16 Moritzbastei – Leipzig, Germany
Juli 17 Rhiz – Vienna, Austria
August 04 OltenAir – Olten, Switzerland
August 05 Horst Club – Kreuzlingen, Switzerland
September 22 Kunst Keller 027 Fürth, Germany
September 23 Deep Sound City Festival – Halle , Germany

Einsortiert unter:Album Reviews, Psychedelic, Rock, Space, Vinyl, , , , ,

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

SOL präsentiert: The Atomic Bitchwax / Greenleaf / Steak Tour November/Dezember 2017

St.Hell Festival am 27.+28.12. 2017 im Gruenspan/Hamburg

Tonzonen Labelnight in der KuFa Krefeld am 13.04.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: