rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Gov´t Mule im Huxleys/Berlin am 03.11.17

(vo) 1. Es gibt meiner bescheidenen Meinung nach auf diesem Planeten zur Zeit keine Band in der Rockmusik, die den „Eseln“ insgesamt, also im Gesamtpaket Musik, Technik, Inbrunst und Feeling die Butter vom Brot nimmt, keine!. 2. Ihre Wundertütenkonzerte (sie haben wahrscheinlich einen Fundus von mindestens 250 Songs „drauf“, schlecht geschätzt). 3. Kein Mule Konzert ist die Wiederholung eines vorangegangenen Auftritts. 4. Ich hab sie noch nie schlecht oder „na ja“ gesehen, sie spielen auch nicht „irgendwie einfach was runter“, nein, so etwas gibt es bei dieser Band nicht. 5. How ya` doin? Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , ,

international – choose your language

November 2017
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Andreas Diehlmann Band - Them Chains
Ben Granfelt – Live… Because We Can
Alabama 3 – Step 13
Caged Wolves - Act Of Nature Beyond Control (EP)
%d Bloggern gefällt das: