rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Das Freak Valley Festival 2017 – Ein Review in 12 Bildern

Auf dem Schwarzweissfoto da unten stehen wir. So ungefähr zwei Drittel des Redaktionsteams. Mitten im Festivalgetümmel. Für einen kurzen Moment innehalten, freundlich kucken, Robert macht mal ein Foto von uns. Das Grinsen fiel uns offensichtlich nicht schwer…

RockBlogBluesSpot

Die RockBlogger von links nach rechts: Jens S, Kirsten, Rosie, Jens M, Volker und Yvonne | Pic by Robert Lesic | http://www.robles-design.de

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Bluesrock, Krautrock, Live Reviews, Rock, Space, Stoner, ,

Freak Valley Festival 2017 Teil 2

_DSC1544Freak Valley Festival 2017 – Die selbstgewählte Reizüberflutung in der sechsten Edition

(yv) Vor das Feiern hat das Schicksal meist die Anfahrt gestellt, so schlichen denn die Trupps der verstreuten Freaks im Feiertagsverkehr kreuz und quer aus allen Ecken der Republik und von weit darüber hinaus gen Netphen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , ,

Freak Valley Festival 2017 – Teil 1

(ro) Auch wenn „Good Old Germany“ gerade im Sommer reich an Festivals ist, so ist eines wie das „Freak Valley Festival“ meiner bescheidenen Meinung nach doch immer wieder etwas ganz Besonderes. Denn das dreitägige „Freak Valley“ verfolgt seit einigen Jahren ein ganz eigenes Konzept.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , ,

Betriebsausflug


Durch die Wälder und auf die Wiese….pilgern die Rockblogbluesspotter vom 15. – 18.06.2017 gemeinsam zum „Freak Valley Festival“ nach Netphen / Deuz. Als Betriebsausflug sozusagen.
Also: wenn es jetzt ein paar Tage ungewohnt ruhig hier im Blog ist – keine Bange. Wir sind bald wieder da.
Aber sowas von.

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, ,

In nicht nur eigener Sache zu Konzerten und Festivals

Aus Gründen haben wir vor- und fürsorglich alle Tour- und Konzerttermine in Quarantäne verlegt!
Und wenn ihr Karten für Konzerte und Festivals gekauft habt wäre es doch eine großartige Geste gegenüber den Veranstaltern, Bands, Musikläden, Kneipen etc., wenn es euch denn finanziell möglich ist, die Karten zu behalten bis Ersatztermine feststehen, damit die Genannten von uns auf diese Weise unterstützt werden.

Mitte April erscheint „Lofe“, das zweite Album von „Filistine“ und hier seht ihr die erste Auskopplung aus diesem Album, „All In“: Einfach auf´s Bild klicken..

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: