rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Erja Lyytinen – Stolen Hearts

Moderner Electric Bluesrock aus Finnland
(ro) Erja Lyytinen, geboren 1976 in Kuopio, Finnland, legt mit „Stolen Hearts“ ihr mittlerweile sechstes Solo-Album auf den Tisch.
Und was für eines!
Diese CD ist in meinen Ohren ein ganz großer Wurf.
Erja und ihren Mitstreitern Davide Floreno (guit), Harri Taittonen (key), Juha Verona ( b), Kai Jokiaho ( dr) und Miri Miettinen (dr) gelingt ein unverwechselbarer, höchst eingängiger Sound, der die große Emotion perfekt untermalt, sowie Sehnsucht, Schmerz, Angst, Frust und Verlangen abbildet.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, , , , , , , , , , , , , ,

international – choose your language

Februar 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Festivalplaner : Tabernas Desert Rock Fest 2023
Crashing Temples – Umami
Kombynat Robotron – Spontane Emissionen
Mitch Ryder – Georgia Drift

%d Bloggern gefällt das: