rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Black Desert Sun – Black Desert Sun

Desert(ch) Island, das Land mit Eis, Vulkanen und heißen Geysiren. Es ist also eine Überraschung, dass eine Band aus diesem Land das Wort „Wüste“ in ihrem Namen verwendet. Aber ich bin mir sicher, dass Island in der Tat weite Gebiete mit Wildnis hat, könnte durchaus auch Wüste sein und dass Teile der Küste mit schwarzem Sand bedeckt sind, der von Vulkanausbrüchen kommt. Dass erklärt es!
„Black Desert Sun“ kommen aus Reykjavik und begannen ihre musikalische Reise, wie so viele Bands, durch Üben in einer Garage mit den Songs ihrer Helden Kyuss, Sabbath sowie weiterer Bands. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Stoner,

In nicht nur eigener Sache zu Konzerten und Festivals

Aus Gründen haben wir vor- und fürsorglich alle Tour- und Konzerttermine in Quarantäne verlegt!
Und wenn ihr Karten für Konzerte und Festivals gekauft habt wäre es doch eine großartige Geste gegenüber den Veranstaltern, Bands, Musikläden, Kneipen etc., wenn es euch denn finanziell möglich ist, die Karten zu behalten bis Ersatztermine feststehen, damit die Genannten von uns auf diese Weise unterstützt werden.

Mitte April erscheint „Lofe“, das zweite Album von „Filistine“ und hier seht ihr die erste Auskopplung aus diesem Album, „All In“: Einfach auf´s Bild klicken..

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: