rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Ghostmaker – Room Service Romeo

(as) Diese Berliner existieren seit 2015 und geben auf „Room Service Romeo“ ein besseres Bild ab, als es ihr Debüt „Aloha From The Dark Shores“ zeigte. „Ghostmaker“ bestehen aus Sänger Chris W. Jany, einem von den Punks „Oxymoron“ und „Shark Soup“ bekannten Underground-Urgestein, sowie ehemaligen Mitgliedern von „Mad Sin“ und „Jingo De Lunch“, sind also alles andere als unerfahren und hinterlassen dennoch erst jetzt einen homogenen Eindruck. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Alternative, Rock,

In nicht nur eigener Sache zu Konzerten und Festivals

Aus Gründen haben wir vor- und fürsorglich alle Tour- und Konzerttermine in Quarantäne verlegt!
Und wenn ihr Karten für Konzerte und Festivals gekauft habt wäre es doch eine großartige Geste gegenüber den Veranstaltern, Bands, Musikläden, Kneipen etc., wenn es euch denn finanziell möglich ist, die Karten zu behalten bis Ersatztermine feststehen, damit die Genannten von uns auf diese Weise unterstützt werden.

Mitte April erscheint „Lofe“, das zweite Album von „Filistine“ und hier seht ihr die erste Auskopplung aus diesem Album, „All In“: Einfach auf´s Bild klicken..

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: