rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Fuzz Invasion in der Schraub-Bar, Bückeburg am 9.11.2018

45574325_2110186782377016_3293369613923909632_n

(hjs) Das Team der Schraub-Bar hatte wieder mal ein gutes Händchen bei der Bandauswahl des Abends. Es waren deren vier am Start, im Einzelnen: Nazca Space Fox , Wolf Prayer , Elara und Kosmodrom.

Musikalisch bewegte man sich im Bereich Stoner, Psych- bis Heavy Blues und Rock, mit und ohne Gesang aber immer hochwertig und stimmig. Das Umfeld mit Speisen und Getränken passt auch sehr gut, am Sound gab es nichts auszusetzen. Ein Merchstand, an dem es von jeder Band diverse Dinge zu erwerben gab, war auch vorhanden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , ,

Freak Valley Refueled am 30.06.2018

(ro) Jawohl, Weidenau, die verkannte Perle des Siegerlandes!
Mitten in der Provinz, an der Weidenauer Bahnschranke, liegt das Rock Freaks Vereinslokal „VORTEX“, das wieder einmal zum „Freak Valley Refueled“ einlud. Eigentlich vorgesehen als „Helferfest“, d.h. eine große Party für die Freiwilligen des Freak Valley Festivals, kommen doch auch jedes Mal ein paar Tickets in den Verkauf.
Zum Glück!
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , , ,

OJM – Heavy

OJM - CoverFür die Leute, die schon seit mehr als zehn Jahren auf Stoner stehen, ist diese Platte nichts neues: „Heavy“ war der erste full length release von den iltalienischen Rockern OJM. Seitdem sind zwölf Jahre vergangen und das Album klingt immer noch super. OJM sind danach nicht in der Versenkung verschwunden; sie haben noch drei weitere Studioalben vorzuweisen, aber die erhöhte Nachfrage nach mächtigem Stoner fördert auch vergriffenes Material wieder zu Tage. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, ,

In nicht nur eigener Sache zu Konzerten und Festivals

Aus Gründen haben wir vor- und fürsorglich alle Tour- und Konzerttermine in Quarantäne verlegt!
Und wenn ihr Karten für Konzerte und Festivals gekauft habt wäre es doch eine großartige Geste gegenüber den Veranstaltern, Bands, Musikläden, Kneipen etc., wenn es euch denn finanziell möglich ist, die Karten zu behalten bis Ersatztermine feststehen, damit die Genannten von uns auf diese Weise unterstützt werden.

Mitte April erscheint „Lofe“, das zweite Album von „Filistine“ und hier seht ihr die erste Auskopplung aus diesem Album, „All In“: Einfach auf´s Bild klicken..

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: