rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Ole Frimer Band – Live in Eppingen

Blues mit Rock- Jazz-und Fusion-Elementen aus Dänemark

(ro) Oh, ja – manchmal hat man diesen toten Punkt. Man kommt nicht in die Gänge, der Regen klatscht gegen das Fenster, die Konzerthallen sind geschlossen, die Blues-Clubs versperrt, man sieht den November allmählich herankommen und lässt sich in eine gewisse seelische Tiefdruckphase fallen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, Rock, , , , , , , , , , , ,

Ole Frimer Band – Live At Blues Baltica

Ole Frimer Live (vo) Aus Skandinavien stammen nicht nur, dank hervorragend ausgebildeter Musiker, gefühlte 75 % aller neuzeitlichen Rock-Kapellen, die sich der eher bluesgetränkten Rockmusik der 60er und 70er widmen (zum größten Teil mit wachsendem Können und Erfolg), sondern auch spannende, innovative und vor Feeling und Soul nur so strotzende Bluesbands. Dazu gehört für mich ab sofort auch die Ole Frimer Band, die im Mai 2014 diese Scheibe beim internationalen Bluesfestival in Eutin aufnahm. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Blues, , , , , ,

Tschaika 21/16 Prinzessin Teddymett Video Preview. Album erscheint am 28.5.21 bei Noisolution

Kategorien

RBBS präsentiert mit: Kadavar + Lobby Boy + Splinter im Junkyard Dortmund am 10.09.21

international – choose your language

Mai 2021
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Jessie Lee & The Alchemists – Let It Shine
Bad Temper Joe - One Can Wreck It All
Gov`t Mule in der Live Music Hall in Köln am 17.05.15
Don Marco & Die kleine Freiheit - Gehst du mit mir unter?
%d Bloggern gefällt das: