rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Desertfest Berlin, Samstag 4.5.2019

(KiS) Der Königstag eines jeden Festivals. Jetzt wird sich zeigen, ob die Halle in der Halle wirklich nicht aus den Nähten platzt. Das Wetter macht mit und wir beginnen den Tag um 15 Uhr mit „Mirror Queen“. Königlich psychedelisch. Das Programm startet immer in der Halle, gefolgt von einem Freiluftauftritt auf dem Anlegerboot. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, , , , , , , , , , , ,

Lonely Kamel, VUG Debut Release Tour // Mirror Queen, 14. April 2018 im Club Vortex

(pmck) Nun ist es endlich passiert: mein erstes Mal im Vortex Club. Am 14. April bin ich von Ulm nach Siegen gefahren, um die 1A-Kombos auch das erste Mal live zu erleben: VUG aus Berlin mit ihrem Debut Release Tour Set (Album Review findet ihr hier)Mirror Queen aus New York und Lonely Kamel aus Oslo, auch auf Album Release Tour. Fettes Brett und ein super gelungener Abend. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , ,

Brainbangers Ball Vol. 2 im Underground zu Köln am 22.10.2012

Die Extreme Rock Road Show Brainbangers Ball Vol.2 machte am Montagabend Station im Underground,  der sich Überground im Kölner Stadtteil Ehrenfeld befindet.  Vier Bands waren unterwegs im Auftrag des Rock `n `Roll und im Nightliner.  Veranstaltet und betreut wurde die Tour vom bewährten Sound Of Liberation Team mit Beth, David und Matte.  Mirror Queen standen als erste Band des Abends auf der Bühne. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , ,

RBBS präsentiert mit: Kadavar + Lobby Boy + Splinter im Junkyard Dortmund am 10.09.21

international – choose your language

August 2021
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Krissy Matthews – PizzaManBlues
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
T Bear – Fresh Bear Tracks
Triptonus – Soundless Voice
%d Bloggern gefällt das: