rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

King Hiss – Arteater Köln 3.5.2017 supporting He Is Legend

(KiS) King Hiss. Seit November im Blick um zu sehen ob nicht irgendwo in der Nähe aufgetreten wird. Die „Hauptband“ ist mir unbekannt und hat mich ehrlich gesagt auch nicht so vom Hocker gerissen. Da Arteater pünktlich 20 Uhr beginnt und dies nicht die Einlasszeit bedeutet und keine „gescheite“ timetable rausrücken wollte, verpasse ich den Anfang. Wahrscheinlich „Tourniquet“ und „ We live in shadows“. Na toll. Bis auf 3 Songs wird fast alles von der neuen Platte „Mastosaurus“ zum Besten gegeben. Dazu mehr hier nachzulesen: https://rockblogbluesspot.com/2016/11/02/king-hiss-mastosaurus/
Aber, ABER dann, rein in den Saal und  in ein ohrenbetäubendes Blitzlichtgewitter eintauchen. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , ,

Desertfest Berlin 28.- 30.4.2017, der Freitag

Foto: Motte

(KiS) Erster Tag in Berlin. Nach langwierigem Anreiseversuch am Donnerstag ist es endlich soweit: Freitagsstart in neuem Ambiente (Badehaus), das atmosphärisch sehr, sehr schön ist, aber schon ahnen lässt, dass bei der ein oder anderen Band hier noch ordentlich Gedrängel entstehen wird. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , ,

Köllefornia Risin´II am 30.08.19 im Tsunami Club in Köln

Brainstock Generatorparty am Bandhouse in Düsseldorf-Reisholz am 07.09.19

Magnificent Music Festival in Jena und Berlin am 27./28.09.19

Uriah Heep am 04.10.19 im Metropool/Hengelo/Niederlande

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: