rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

1000mods – Live im Helios 37 Köln am 18.06.18

(vo) Nach etwas über einjähriger Abstinenz in Sachen Griechischem Stonerentertainment zog es uns mächtig zur Eröffnung der 1000mods Tour 2018 in einen uns bisher unbekannten Club in Köln-Ehrenfeld, der in unmittelbarer und fast fertig planierter „Underground“ (R.I.P.) Trümmer Nachbarschaft steht. Das Helios 37, mit vorgelagertem Biergarten und zahlreichen Sitzgelegenheiten, lud nicht zum Sirtaki, aber auch zum Tanz und das Quartett aus Chiliomodi geigte auf mit griechischen Temperament bei an die Heimat erinnernder Temperatur. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, ,

Portrait: Kevin Cronin von REO Speedwagon

(gerald andersson) Kevin wurde am 6. Oktober 1951 in Evanston geboren und stammt aus Champaign, Illinois, dem weiträumigen Umfeld Chicagos. Seine Schulzeit verbrachte er Großteils in einer christlichen Schule. Seit 1992 ist er mit Ehefrau Lisa verheiratet. Das Paar hat 4 Kinder.

Über die Gründung von REO Speedwagon gibt es unterschiedliche Aussagen.
Als gesichert gilt, dass sich der Bandname vom LKW Hersteller REO entlehnt, welche einen „Speed Wagon“ im Programm hatten. Die Gründung war 1968, da war Kevin 17 Jahre alt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Ankündigungen/Annoucements, , ,

Freak Valley Festival – Tag 4 Samstag

Das RBBS Freak Valley Aufgebot: v.r.n.l. Kirsten, Jens M., Volker, Pearl, Thomas, Rosie, Yvonne, Jens S. Photo ©2018 Robert Lesic, http://www.robles-design.de

(js) Nachdem man sich an Tag 4 eher mühsam dem Schlafgemach abgewandt hatte, ging es wieder zum Gelände. Kleine Bühne, wie immer am Samstag. Für erneut gute Stimmung sorgte dort das US-amerikanische „Heavy-Psych“-Trio „Toke“. Besonders gefiel mir deren druckvolles Gitarrenspiel, der meist schrammelnde Bass und das aggressive Schlagwerk, weniger die zum Teil recht rauen Shouts. Unter dem Strich gab‘s heftige, THC-Trip beeinflusste Riffs, die durchaus gefeiert wurden.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , ,

Roger Waters – Olympiahalle München 13.06.2018

(gerald andersson) Roger Waters Besuch in München hat im Vorfeld schon viel Staub aufgewirbelt. Münchens OB Reiter hätte die Veranstaltung am liebsten abgesagt, dies war aber nicht mehr möglich.
Warum dieses ganze Getue um einen Musiker? Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, ,

Phil Solo – Scheintso

(as) Hier geht es um einen Berliner Multi-Instrumentalisten, der unter dem Künstlernamen „Phil Solo“ sowohl die klassische Liedermacher-Schule als auch die streitbare neue Innerlichkeit innerhalb der deutschen Musikszene bedient. Eben damit steht und fällt „Scheintso“ auch in der subjektiven Wahrnehmung potenzieller Hörer, obgleich handwerklich alles in Ordnung ist, auch die sehr „live“ anmutende Produktion. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Singer/Songwriter, ,

Christian Falk – Farbe und Dunkel

Singer-Songwriter – Folkrock aus Bremen

(ro) Angefangen hat es für Christian Falk mit der EP “ Mauern“. Diese spielte der zeitgenössische Liedermacher aus Bremen in Jahre 2016 ein.
Anschließend tüftelte er über ein Jahr lang an seinen neuen Songs, die er nun in einem kompletten Album, das er mit dem Titel „Farbe und Dunkel“ versehen hat, auf den Tisch legt.
Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Singer/Songwriter, , , , , , , , , ,

Black Moon Circle – Psychedelic Spacelord

(vo) Die insgesamt fünfte und meine dritte Rezi in unserem Blog über die Veröffentlichungen dieser grandiosen Jam Band aus Trondheim/Norwegen, einem Hot Spot guter und innovativer Rock Musik, und doch eine Premiere: meine erste Rezi über ein Album mit „nur“ einem Song, der in knapp 47 Minuten die Weiten des psychedelischen und spacigen Rocks auslotet. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Classic Rock, Elektronik, Hardrock, Heavy Rock, Krautrock, Postrock, Psychedelic, Rock, Space, ,

Cracked Machine – I, Cosmonaut

(as) Die rührigen Karlsruher von PsyKA Records haben sich mit „Cracked Machine“ eine junge Band aus der Wiege des Psychedelic Rock geangelt, deren erstes Album einzig schärfere Konturen missen lässt, aber davon abgesehen jeden Explorer außerirdischer Musikwelten zufriedenstellen dürfte. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Elektronik, Psychedelic, Rock, Space, , , ,

Freak Valley Festival 2018 Tag 3, der Freitag

_DSC1538(Text js, ausser MSK, der stammt von vo) Wie schon in den Vorjahren beginnen die letzten beiden Festivaltage bereits um 12.00 Uhr mit zwei Konzerten auf der „Wake & Bake Stage“. Und ähnlich der letzten Jahre haben mich auch heuer beide Bands komplett überzeugt. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , , , , ,

Kingsborough – 1544

(as) Wurzelbehandlung mit Pfiff: Unter der anhaltenden Inflation in Bezug auf Veröffentlichungen aus dem Classic-Rock-Sektor nimmt „1544“ zwar keine Ausnahmestellung ein, hebt sich aber mit verhältnismäßiger Stilvielfalt und einfach handfesten Kompositionen über die mittlerweile leider recht niedrigen Standards in diesem Genre hinweg. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: 60s, Album Reviews, Classic Rock, Psychedelic, Rock, Southern Rock,

Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzert der Stacie Collins Band am 18.03. in der Düsseldorfer Tube: Diese Band ist eine Offenbarung in Sachen Power Rock´n´Roll, da geht die Post ab, oft genug erlebt. Schreibt einfach eine Mail bis zum 08.03.2020 23:59 Uhr an: quiz@rockblogbluesspot.de. Link zur Veranstaltung bitte Bild anklicken.

Kategorien

Juni 2018
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Kungens Män und Kombynat Robotron live im Koblenzer Jam Club am 21.02.2020

Purple Dayz Festival im Cadillac in Oldenburg vom 06.03. – 07.03.2020

Ripplefest Cologne am 28.03.2020 im Club Volta

Blues Rock Festival Oppe Ruiver am 12.04.2020 Zalenzentrum De Schakel Ruiver/Niederlande

Check Your Head Festival III – Dietrich-Keuning-Haus Dortmund am 25.04.2020

9. Alterna Sounds Festival in Münster/Westf. Sputnikhalle am 25.04.2020

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Chang - Superlocomotodrive
The Spacelords – SPACEFLOWERS
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Birth Control – Live Harmonie Bonn 2018
%d Bloggern gefällt das: