rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Christian Falk – Farbe und Dunkel

Singer-Songwriter – Folkrock aus Bremen

(ro) Angefangen hat es für Christian Falk mit der EP “ Mauern“. Diese spielte der zeitgenössische Liedermacher aus Bremen in Jahre 2016 ein.
Anschließend tüftelte er über ein Jahr lang an seinen neuen Songs, die er nun in einem kompletten Album, das er mit dem Titel „Farbe und Dunkel“ versehen hat, auf den Tisch legt.

Der Titel ist Programm, denn hier wird nicht nur in den Lyrics ein faszinierendes Wechselspiel von Gut und Böse, Licht und Dunkelheit, Glück und Unglück geboten, sondern auch eine spannungsreiche Mischung aus buntfarbigem Poprock und grauer Düsternis.

Zusammen mit seinen kongenialen Mitstreitern Friedemann Eich ( Cello, Keys), Nick Zacharias ( Schlagzeug) und Nicolas Kapsalis ( Bass) bietet Herr Falk zehn Songs, die feinnervig und intensiv zugleich daher kommen und sowohl voller Melancholie als auch Begeisterung das Leben feiern.

„Meine Musik braucht Zeit. Sie ist nichts für das schnelle Vergnügen“, findet der 29-Jährige.
Und damit hat er recht. Es ist jedes Mal erfreulich, wenn  ein Liedermacher daherkommt, der nicht nur über eine angenehme Stimme verfügt, sondern auch ein Händchen für gute Melodien und Texte hat.
Denn ein Lied ist ja nicht einfach nur ein Lied, sondern birgt auch immer die Gesichter und die Seele der jeweiligen Sänger/innen und Musiker/innen.

Wie in einem bunten Blumenstrauß werden auf diesem Album schnappschussartige Einblicke in Leben und Liebe, Politik und Absurdität, Zweifel und Erinnerung, sowie in andere Fallstricke des modernen Lebens überreicht.

Ja, Herr Falk sticht in der Tat aus dem mittlerweile arg überfischten Becken der Singer-Songwriter und deren leider oft nur belanglosen Träller-Musik heraus.
Er erzählt authentisch und mit Inbrunst ganz schön lebensweise Geschichten über die Liebe, über Visionen, Zukunftsträume, Spiegelfechtereien und trügerische Hoffnungen.

So tönt es in dem wunderbar unscharfen Track „Fantasie“:
„Mein Blick aus dem Fenster reicht bis zur nächsten Hauswand. /Hab daran meinen Schatten kaum erkannt / Ich warte geduldig, dass er sich bewegt. / Dass irgendwas passiert./ Dass er mir befiehlt. “
Es stimmt, man kann betrübt sein, aber auch glücklich, und oft genug beides gleichzeitig.
Im musikalischen Universum des Christian Falk geht es zwar immer wieder nachdenklich und melancholisch zu. Aber am wolkenverhangenen Himmel bricht immer wieder die Sonne durch und wärmt mit ihren lichten Strahlen.

Im fein zurückgenommenen Lied „ Steig mit mir um“ zeigt er die Unschlüssigkeit auf, die jemanden befällt, der sich zwischen den unendlichen Möglichkeiten der Lebensgestaltung nicht entscheiden kann. Soll ich diese Richtung einschlagen oder jene? Soll ich erst noch dies tun oder doch lieber das? Aber ist es nicht immer so, dass, wenn man sich für etwas entscheidet, sich für etwas anderes eben nicht entscheidet?
Dass, wenn man ein Ticket für eine „Kurzstrecke“ kauft, wie in dem Song beschrieben, eben genau darum nicht zu Fuß gehen oder eine Langstrecke fahren kann?

Oh ja, dem Quintett gelingen mit scheinbar leichter Hand und ohne abgestandene Nostalgie sehr leichtfüßige melodische Klänge, die nachdenklich machen, die zu unterhalten wissen und die die Imagination des Hörers beflügeln.

Mehr kann man sich als Hörer nun wirklich nicht wünschen!
..(..Rosie..)

Songliste:

1. Salzwasser
2. Europa
3. Farbe
4. Steig mit mir um
5. Dein Geruch bleibt
6. Hallo Fremder
7. Wenn die Welt schlafen geht
8. Orangenbaum
9. Einer von mir
10. Fantasie

Vertrieb: Timezone Distribution

Label: Timezone

Filed under: Album Reviews, Singer/Songwriter, , , , , , , , , ,

Juni 2018
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Link zu unserem You Tube Kanal

Lake On Fire Festival Waldhausen/Strudengau/Austria vom 03.-04.08.18 (sold out)

MöhneBluesRockFestival 1 am 04.08.18 in Möhnesee-Wippringen

Sonic Blast Festival Moledo/Portugal 10.08. – 11.08.18

Köllefornia Risin´ Festival am 25.08.18 Halle am Rhein in Köln

Bluesrock Festival De Doolhof Tegelen/NL am 01.09.18

Magnificent Music Festival 2018 Berlin 07. + 08.09.18

Magnificent Music Festival 2018 Jena 07. + 08.09.18

Psyka Festival Vol. 4 in Karlsruhe/Walhalla 14.09. – 15.09.18

Psychedelic.Space.Rock Festival VI am 21. – 22.09.18 in Möhnesee

Wild Dogs Festival in der Kulturfabrik Löseke in Hildesheim am 29.09.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: