rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Lake On Fire 2017 Teil 2

(vo) Der Samstag beginnt für uns beim Schlüsselwirt mit einem ausgiebigen und reichhaltigen Frühstück dem einige Zeit später ein großzügiges Mittagmahl an gleicher Stelle folgt. Zig Stunden Essen, Trinken und Reden im Biergarten, zu acht, später zu zehnt und oftmaligem Besuch summender und brummender, mit fiesen Dolchen ausgestatteter Flugakrobaten. Wir verpassten dadurch die ersten beiden Bands und erfuhren beim Einlass ins Paradies, das am Morgen Ufomammut aus gesundheitlichen Gründen ihren Auftritt absagen mussten. Dafür gabs in der Kürze der Zeit natürlich und fast logisch keinen Ersatz aufzutreiben, egal, dafür konnten uns die anderen Bands jeweils länger erfreuen…. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Live Reviews, , , , , , , , ,

Parasol Caravan – Para Solem

Parasol(ch) Parasol Caravan befördern das Publikum mit ihrem Debütalbum „Para Solem“, das bis zum Bersten gefüllt mit Treibstoff ist, in die unendlichen Weiten des Stoner/Heavy Rock Orbit. Mit der fuzzigen Riffgewalt einer Supernova, dem Psychedelic Rock Vibe der 70ies und modernen Elementen des Progressiv-Rock legt das Quartett einen wuchtigen Senkrechtstart hin. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Album Reviews, Rock, ,

Saalepartie Festival auf dem Gelände des Weidenpalastes in 99518 Bad Sulza/OT Auerstedt vom 02. - 04.09. 2022

international – choose your language

Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Rock ’n’ Roll – Mythen & Tragödien / Keith  Richards – Das Leben einer Rocklegende
Steve Vai – Inviolate
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Speck - Unkraut
%d Bloggern gefällt das: