rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Creature with the Atom Brain – Night Of The Hunter

CWTAB Hi Res Album Cover NOTH(kiS) Wer meine belgische Lieblingsband Creature with the Atom Brain noch nicht kennt, hat noch eine kleine Chance diese letzte Platte zu ergattern. Raritäten – Sammler, – aufgemerkt!
Das war die gute Nachricht.
Die „schlechte“: es ist wieder mal eine Band die nicht mehr existiert.
Fakten: Letzter Auftritt der Band am 12.10.2013 in Geel, Belgien. Die Kreatur mit dem Atom Gehirn wurde 2004 vom ehemaligen Keyboarder von Millionaire und jetzigem Keyboarder der Mark Lanegan Band, Aldo Struyf ins Leben gerufen.
Nach The Snake/ Kill the Snake (leider nie gehört), I am the Golden Gate Bridge, Transylvania und The Birds Fly Low ist Night of the Hunter ein „Alleingang“ von Aldo. Quasi back to the roots, denn Bassist Jan Wygers und Gitarrist Michiel Van Cleuvenbergen (beide jetzt: Condor Gruppe), Schlagzeuger Dave Schroyen (The Sha-La-Lee’s ) sind auf dem Album nicht vertreten.
Dafür sind einige andere dem geneigten Fachpublikum vielleicht bekannte dabei, von Alain Johannes bis Tim Vanhamel.

In Hamburg beim Mark Lanegan Konzert gekauft, rein in den Bus, CD durchgehört bis Köln. Bedingt auch durch die Übergangslosigkeit von Part 1 – 5 mein absoluter Top-Favorit unter den „ kann man in Endlosschleifen hören“ – Kandidaten.
Nicht völlig überraschend zu den alten Alben, nur sehr ruhig, aber noch verspielter und experimenteller beginnt das erste Stück mit der unverkennbaren Stimme von Mark Lanegan im orientalischen Soundteppich.
Part 2 – wie schon erwähnt, experimentell, wer es mag sollte mal nach Faye Dunaways googeln!
Part 3,  man höre den link unten. Ich würde sagen ein Tag am Meer trifft es ganz gut, Liebeslied nun ja, – auch.
Part 4 für Liebhaber alter Filme, verführerisch sexy, beinahe pathetisch, wäre da nicht diese süße Mundharmonika.
Part 5 tanzbar, Tanzbar! Schlangentanzbar! Und zum Glück kann ich bei der CD nahtlos wieder mit Part 1 weitermachen, wunderbar!….(kirsten)

Aufgenommen 2014 von Aldo Struyf und Bart Van Immerseel, Antwerpen. Erschienen 27.2. 2015
12” vinyl mit CD
www.wastemyrecords.com
http://www.creaturewiththeatombrain.com/product/night-of-the-hunter-cd-free-lp

digital release:
ITunes : https://itunes.apple.com/us/album/night-of-the-hunter-ep/id972259804
Spotify : https://play.spotify.com/album/5eH2kx01ZGqhS3eHNh5j0V

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock, , , ,

August 2016
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Bluesrock Tegelen am 02.09. 2017

Brainstock Generator Party im Band-House Düsseldorf Reisholz am 09.09.17

Storm Crusher Festival O´Schnitt Halle Wurz vom 14.09-16.09.17

Magnificent Music Festival am 06.+ 07.10. in Berlin und Jena

Gov´t Mule Fall Tour in Germany

Light Town Blues Eindhoven 03.11.17

Helldorado – The Incredible Rock & Roll Freakshow Klokgebouw/Eindhoven 18.11.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: