rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Sonic Blast Moledo 10+11.8. Moledo, Portugal

  

(KiS) Jaja,  der August ist schon lange vorbei. Und auch dieses wahnsinnig schöne Festival. Die Kalten Tage ziehn ins Land. Aber ich erinnere mich eben so gerne daran, dass ich noch ein wenig darüber schreibe. Vielleicht hat ja der ein oder andere schon davon gehört? Bei mir war es schon seit zwei Jahren auf der Wunschliste – und endlich 2018, mit Knaller- Line-up – bin ich für euch dort gewesen!Die Headliner des gesamten Festival Sommers haben sich auf den Weg nach Moledo gemacht. Einem direkt am Meer gelegenen Städtchen, eine Stunde von Porto entfernt. Im ersten Moment klingt die Anreise etwas kompliziert, aber 1000 Wege führen nach Moledo. Flug, Zug, Mietwagen, Trampen. Alles geht. Es gibt den Festival-Campingplatz, fußläufig zum Strand, zur Stadt. zum Veranstaltungsort. Die Sonne scheint. Es ist warm, aber nicht zu heiß. Es gibt am Abend vor dem Festival Start eine Warm-up Party – Beste Festival-Bedingungen!

Die Vormittage: Die Bezeichnung Pool Stage sagt eigentlich schon alles. Im Culturzentrum kann man im Pool baden und auf der Wiese sitzen, Bier schlürfen, während von 13:30 bis 18:00 Uhr fünf feine Bands pro Tag auftreten. Einmalige Situation, ein Konzert im Freibad. Hier kann man viele portugiesische/spanische Bands entdecken aber auch alte Freak Valley-Bekannte wie Ruff Majik treffen.

Lineup: Solar Corona, Desert Smoke, Atavismo, Astrodome, Electric Octopus, Purple Hill Witch, The Wizards, Talea Jacta, Greengo, Ruff Majik

Die Nachmittage und Abende: Auf der Strasse zwischen den beiden Bühnen, gibt es Essen gegen Bares, eine ganze Sau hängt da am Spieß, Burger sind ebenfalls sehr beliebt. Bier, Bier und Bier kann man gegen Pfandmünzen überall reichlich bekommen. Ab 18:00 ist Geländewechsel angesagt, vor der Mainstage ist ausreichend Platz für ca. 3500 Zuhörer, Merchstand, Spielplatz, Liege -und Sitzgelegenheiten mit Ausblick aufs Meer. Hier spielen die Who is Who des Stoner und Psychedelic-Rock. Mit dem kleinen Genre-Ausreißer Mantar, die sogar noch am frühen Morgen um 1:20- 2:20 die letzten Kräfte der Zuschauer mobilisieren können.

Ich kann nur jedem raten, das Datum des nächsten Sonic Blast im Kalender zu notieren. https://www.facebook.com/sonicblastmoledo/

Lineup: Conan, Ufomammut, Nebula, Causa Sui, Samsara Blues Experiment, Mantar, Naxatras, The Atomic Bitchwax, 1000Mods, Kadavar, Earthless, The Black Wizards

Bilder sagen mehr als 1000 Worte:

https://www.facebook.com/pg/kirstenrockt/photos/?tab=album&album_id=698336923862982

https://www.facebook.com/pg/kirstenrockt/photos/?tab=album&album_id=697911180572223

https://www.facebook.com/pg/kirstenrockt/photos/?tab=album&album_id=697170117312996

https://www.facebook.com/pg/kirstenrockt/photos/?tab=album&album_id=695977937432214

https://www.facebook.com/pg/kirstenrockt/photos/?tab=album&album_id=695977937432214

https://www.facebook.com/pg/kirstenrockt/photos/?tab=album&album_id=691609887869019

 

Filed under: Konzert Photos, Live Reviews, Psychedelic, Rock, Stoner, ,

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Link zu unserem You Tube Kanal

Helldorado am 17.11.18 In Eindhoven im Klokgebouw

Walter Trout – Music Hall Worpswede am 21.11.18

Dome Of Rock Festival 2018 22. – 24.11.18 Salzburg/Rockhouse

Carlos Martinez´ Rock´n´Roll Wrestling Bash am 01.12.18 im Carlswerk Victoria/Köln

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: