rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Mike Zito, Vanja Sky, Bernard Allison – Blues Caravan 2018

(hwa) Wow, wow, wow: Ein Konzertereignis, das seinesgleichen sucht. Extrem intensiv. Mit dem Besten, was der heutige Blues zu generieren vermag. Für mich eine der allerbesten Blues Caravans überhaupt, obwohl es schon viele gute gab (ab 2005). Da darf man gespannt sein, was Thomas Ruf in Zukunft noch aus dem Hut zaubert …
Diese CD/DVD-Veröffentlichung führt den Rufschen Blues Caravan zu neuer Blüte. Ein echtes Live-Schmuckstück zum immer wieder Nachhören und Mitgucken. CD und DVD wurden am 27.01.2018 im Café Hahn in Koblenz aufgenommen. Ein Highlight.
Die, die damals vor Ort waren, dürfen sich glücklich schätzen, drei überragende Bluesmusicians erlebt zu haben, nämlich Vanja Sky, ein Blues-Smaragd aus Kroatien, im Verbund mit dem sogenannten „alten Hasen“ von Ruf Records, Mike Zito, sowie dem mit Recht neuen Ruf-Ziehsohn Bernard Allison, Sohn vom legendären Luther Allison.
Weiß gar nicht, wie man’s beschreiben soll. Am Besten so: Eigentlich stiehlt Vanja Sky allen die Show. Eine junge Lady mit Stil, Gefühl und überragendem Können. Jeder Riff atmet den Blues, und ihre Rory Gallagher-Adaption von „Bad Penny“, dem Titelsong ihres Debütalbums, ließ mir fast den Griffel aus der Hand fallen. Leider nur auf der DVD des Blues Caravans 2018 vorhanden und selbstredend auf Vanjas Debütalbum „Bad Penny“ (hier nachzulesen).
Zu Anfang der DVD stellt Thomas Ruf seine drei Protagonisten namentlich vor und erzählt von den Anfängen bei Ruf Records. Dabei schlägt er den Bogen von Luther Allison bis hin zu Bernard Allison. Und wünscht allen Gästen viel Spaß.
Und den kriegt man. Vanja Sky, Mike Zito und Bernard Allison entpuppen sich zusammen mit Roger Innis am Bass und Mario Dawson an den Drums als absolute  Sahneschnittchen. Bernard Allison geriert sich darüber hinaus als Patensohn von Jimi Hendrix und gedenkt voller Respekt seinem Vater Luther, der immer mit ihm sei. Deutlich wird: Bernard hat beide kongenial drauf. So gut, dass einem die Kinnlade runterfällt.
Ein Bluesabend der Sonderklasse. Ganz großes Kino und absoluter Kauftipp!

Blues Caravan 2018
Ruf Records 1260
Im Vertrieb von in-akustik
VÖ: 19.10.2018
Format: CD + DVD im Duo-Pack
DVD : 19 Tracks
CD : 12 Tracks

Titelfolge DVD:
01. Intro Tom
02. Low Down And Dirty
03. All Night
04. Crossroads Of Life
05. Married Man
06. Bad Penny
07. One More Train
08. Keep Coming Back
09. Wasted Time
10. Make Blues Not War
11. In The Open
12. Rocket 88
13. The Way Love Was Meant To Be
14. Testify
15. Bad News Is Coming / Bad Love (Medley)
16. Life Is A Bitch
17. Move From The Hood
18. Serious (As A Heart Attack)
19. Give Me Back My Wig

Titelfolge CD:
01. Low Down And Dirty
02. All Night
03. Do You Wanna?
04. Married Man
05. Keep Coming Back
06. Wasted Time
07. Make Blues Not War
08. In The Open
09. Rocket 88
10. The Way Love Was Meant To Be
11. Life Is A Bitch
12. Serious (As A Heart Attack)

Filed under: Album Reviews, Blues, Bluesrock, Classic Rock, DVD / Film - Reviews, , , , ,

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Link zu unserem You Tube Kanal

Suzi Quatro und Band am 19.10.18 in der Sparkassenarena Aurich

Keep It Low in München am 19. + 20.10.18

Samstag, 03.11.2018 / RED LIGHT FESTIVAL in Falkensee

Popa Chubby + Eric Gales im Metropool/hengelo/NL am 08.11.18

Leif de Leeuw Band im Culturpodium Vanslag in Borger/NL am 09.11.18

Helldorado am 17.11.18 In Eindhoven im Klokgebouw

Walter Trout – Music Hall Worpswede am 21.11.18

Dome Of Rock Festival 2018 22. – 24.11.18 Salzburg/Rockhouse

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: