rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Mouth – Past Present Future

(KiS) Oh Sweet. Ein Donut mit Zuckerguß, mhm das richtige für in den Mund. Gestern, jeden Tag und morgen auch. Mit Leichtigkeit schwebt die pinkfarbene Scheibe um ihren Mittelpunkt. Aber es geht hier nicht um zuckrige Oberflächengestaltung oder ein mouthträchtiges Design. Die niedliche 10“ avanciert zur magischen Schnittstelle. Magisch, denn dieses Vinyl macht eine Zeitreise. Was bleibt am Ende? Die Musik. Der Schall, die Energiewellen. Wir sind gespannt, wie sich die Zukunft weiterentwickelt und wünschen Thomas einen guten Start, und der „neuen“ Combo weiterhin viel Erfolg.

Für eine ausführliche Besprechung empfehle ich wärmstens den Kollegen JJ aka The Obelisk: lese hier

Die Kleine Platte passt quasi in jede Handtasche und ist ein optische-must have.

Chris Koller: vocals, guitars, keys

Nick Mavridis: drums, keys

Thomas Johnen: bass

Tracklist:

1. Coffee (2002/2018)
2. Chase‘72 (2017)
3. Into the Light (alternate mix)
4. Steamship Shambles (2018)
5. March of the Cyclopes (a cappella mix)
6. Stillsad (2002)
7. Youth (2001)

https://www.facebook.com/mouthsound/

Filed under: Album Reviews, Prog, Psychedelic,

RBBS präsentiert mit: Kadavar + Lobby Boy + Splinter im Junkyard Dortmund am 10.09.21

international – choose your language

Juni 2019
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Krissy Matthews – PizzaManBlues
ZZ Top - Live im Rockpalast am 20. April 1980 auf rotem Vinyl
PeeWee Bluesgang – 40 Bluesful Years
Die Toten Hosen  - Am Anfang war der Lärm
%d Bloggern gefällt das: