rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Peace Killers – Peace Killers

peace-killers-lp(ol) Svart Records knallen uns mit dem Debut der Band aus Sacramento ein heftiges, Blues infiziertes Heavy-Rock Brett vor den Bug.
Wenn im ersten Stück Love to the „Devils Daughters“ gemacht und von dem Muddy Waters getrunken wird ist die grobe Richtung schon mal klar.
Die Musik dazu ist polternder Heavy Rock mit doppelter Gitarren Front und herrlich ungehobeltem Gesang. Vor allem die mehrstimmigen Refrains klingen wie direkt an der Theke eingesungen.
Großes Kino.
Die eigenständige Mischung aus Blue Cheer mäßiger Schwere, singenden Thin Lizzy Twin Guitars und rotziger Punk Attitüde packt dich vom ersten Ton an.
Stück Nummer drei „From Sleep“ nimmt zum ersten Mal den Fuß etwas vom Gaspedal und sich Zeit für ein schönes, bluesiges Gitarren Solo.
Der Nachfolger „Heavy Days/Moon Blood“ packt dich mit jeder Menge Seele und Backgroundchören.
Im fünften Stück „Sugar’s Peepers“ kommen die Jungs mit fetter Hammond Orgel der reinen Blues Lehre schon ziemlich nahe.
Beim Nachfolger, dem melodiösem „Young Man’s Shoes“, sind wir bei Deep Purple zu Fireball Zeiten.
„Recovery“ ist eine Party Hymne mit allen Zutaten die es braucht.
„Green Metal“ vereinigt nochmal alle Stärken der Band: rauher Gesang,
tolle, bluesige Gitarre und immer mal wieder ein satter Hammond Sound.
Zum guten Schluss eine krachende „Spoonful“ Version.
Blues Rocker, Purple Fans sowie alle Beer Drinker und Hell Raiser sollten mal mehrere Ohren riskieren.

Die Scheibe ist am 22.01.2016 in allen Formaten auf SVART Records erschienen und beim Music Dealer deines Vertrauens zu erhalten….(olli)

Tracklist :

1.Devils Daughters
2.Feast on Fisticuffs
3.From Sleep
4.Heavy Days/Moon Blood
5.Sugar’s Peepers
6.Young Man`s Shoes
7.Recovery
8.Green Metal
9.Spoonful

Bandcamp

Einsortiert unter:Album Reviews, Rock,

Januar 2016
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Prophecy Fest in der Balver Höhle am 28./29.07.17

Krach am Bach Festival Beelen am 04. + 05.08.17

Aqua Maria Festival Plattenburg – Prignitz am 11. & 12.08.2017

Trafostation 61 Festival Frechen-Grefrath vom 11.-13.08.17

Brainstock Generator Party im Band-House Düsseldorf Reisholz am 09.09.17

Magnificent Music Festival am 06.+ 07.10. in Berlin und Jena

Light Town Blues Eindhoven 03.11.17

Helldorado – The Incredible Rock & Roll Freakshow Klokgebouw/Eindhoven 18.11.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: