rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Muskelrock 2016

Muskelrock 2016 – Heavy Metal Is Stronger Than Evil

IMG_0009(pa) Diesen Juni hat es mich das erste Mal und ziemlich spontan auf das Muskelrock nach Schweden verschlagen. Auch wenn ich von den über 40 Bands nur ca. fünf kannte, war das Festival ein echtes Highlight für mich!
Bereits einen Tag vor offiziellem Beginn gab es im Partyzelt eine Feier, die sich gewaschen hatte. In ausgelassener Stimmung konnte man sich hier aufs Muskelrock einstimmen!
Neben Hard Rock und Heavy Metal (und Bier) aus der Dose eröffneten die Briten von AMULET in kleinem Kreise das diesjährige Festival.
Schätzungsweise sind insgesamt nicht mehr als 500-1000 Besucher vor Ort, womit dafür gesorgt ist, dass eine sehr familiäre Stimmung aufkommt.
Auch die liebevolle Dekoration, Jahrmarkt-, Klamotten- und Plattenstände rundeten neben großartiger Verpflegung das Gesamtbild ab.
Davon, dass man Schweden nachsagt teuer zu sein, ist auf dem Muskelrock nichts zu spüren: Merch, Tickets, Fest- und Flüssignahrung zu absolut humanen Preisen.
Man darf dabei jedoch nicht vergessen, dass das Muskelrock ein Metal-Festival ist. Das heißt: hauptsächlich Heavy und Trash Metal.
Wer das nicht hören mag, sollte Zuhause bleiben (egal, wie schön es hier ist – der Musik kann man nun mal nicht entfliehen).

IMG_0059 IMG_0058Die Bands treten abwechselnd auf zwei Bühnen auf und hier ist es sogar möglich, jede Band, auch aus erster Reihe, zu sehen, da das Gelände ausreichend Platz bietet und man somit gemütlich zwischen den Bühnen her spazieren kann. Außerdem gibt es einen sehr fairen Zeitplan, in dem jeder Band eine Spielzeit von genau einer Stunde gegeben wird.
Bei der letzten Band, den Psychedelic/Prog-Rockern KIKAGAKU MOYO aus Japan, hat man jedoch gemerkt, dass das Publikum auch sehr offen für experimentelle Musik ist und es war ein
erneuter Beweis, dass man mit den Schweden super feiern kann. Ein gelungener Abschluss!
Kurzum: Muskelrock 2017 – ich bin dabei!….(paula)

IMG_0023

Einsortiert unter:Live Reviews,

Juni 2016
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Prophecy Fest in der Balver Höhle am 28./29.07.17

Krach am Bach Festival Beelen am 04. + 05.08.17

Aqua Maria Festival Plattenburg – Prignitz am 11. & 12.08.2017

Trafostation 61 Festival Frechen-Grefrath vom 11.-13.08.17

Brainstock Generator Party im Band-House Düsseldorf Reisholz am 09.09.17

Magnificent Music Festival am 06.+ 07.10. in Berlin und Jena

Light Town Blues Eindhoven 03.11.17

Helldorado – The Incredible Rock & Roll Freakshow Klokgebouw/Eindhoven 18.11.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: