rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

E-Musik Gruppe Lux Ohr – Live at Roadburn 2014

E-Musik Gruppe Lux ohr cover(ol) Spacige Elektronik erreicht uns aus dem fernen Tukur in Finnland. LORD VICAR und REVEREND BIZARRE Gitarrist und Gründer Kimi Kärki frönt mit der E-MUSIK GRUPPE LUX OHR seiner Vorliebe für die frühe elektronische Musik der Berliner Schule.
Mit dem doomigen Rock seiner Hauptband haben die vier beim Roadburnfestival 2014 in Tilburg live aufgenommenen Stücke mal gar nichts zu tun. Auf der ersten Seite gibt es 12:30 min „Die Suche nach dem Horizont und 11:42 min „Durch den kosmischen Dunst“….Nach und nach baut sich aus sphärischen Synthesizer Sounds, pluckernden Sequenzern und melodiösen Gitarren ein mitreißender Klangteppich auf der nie langweilig oder beliebig wirkt.
Fast die die komplette zweite Seite füllt „Hypnogenesis 3“, das der Stille immer mehr Effekte hinzufügt, bis auch hier ein ganz eigener Klangkosmos entsteht.
Auf der dritten Album Seite gibt es dann, mit den letzten drei Live beim Roadburn aufgenommenen Stücken, einen Auszug aus dem 2014 erschienenen Werk „Spiralo“.
Augen und Ohrenzeugen dieses Auftritts, der mit seinen eindrucksvollen Visualisierungen ein echter Trip gewesen sein muß, berichten von einem außergewöhnlichen Gesamtkunstwerk. Aber auch zuhause mit eigenem Kopfkino faszinieren die Weltraumreisen der finnischen Combo.
Als Finale bewegen wir uns „Jenseits der Mauer des Schlafes“, eine freie Improvisation aus der BAR LOOSE in Helsinki von 2013. Auch hier wird sich nicht nur mit dem Titel vor den großen deutschen Elektro Pionieren verneigt. Durch die moderne Aufnahmetechnik vermischt sich die Reise in die 60er und 70er Jahre deutscher Avantgarde Musik mit modernen Klangbastlern wie THE ORB oder der heutigen Kölner Minimal Elektro Szene.
Alle Hörer, die sich gerne mit auf die außerweltlichen Klangreisen von Legenden wie Klaus Schulze, Edgar Froese, frühe Kraftwerk und Ashra Tempel oder Tangerine Dream begeben sollten auf jeden Fall mal ein Lux Ohr riskieren.

Die E-Musik Gruppe Lux Ohr besteht aus:

Pertti Grönholm, analog and digital Synthesizers ,sequencers, drum machines, effects, backing Tracks and Loops
Kimi Kärki, E-Guitar, e-Bow and effects
Jaakko Penttinen, analog and digital synthesizers, effects, backing tracks and loops
Ismo Virta, Memotron and effects

Mastered by EROC at EROC’s Mastering Ranch for ADANSONIA RECORDS

Tracklist:

Die Suche nach dem Horizont
Durch den kosmischen Dunst
Hypnogenesis 3
Traumraum
Spiralo 4-6
Jenseits der Mauer des Schlafes

Die Scheibe ist als Doppelalbum in coloured Vinyl auf ADANSONIA RECORDS erschienen. Erhältlich beim Dealer deines Vertrauens oder direkt im Shop bei www.adansoniarecords.de sowie bei bandcamp unter e-musikgruppeluxohr.bandcamp.com (olli)

Einsortiert unter:Album Reviews, Elektronik, Fusion, Jam, Krautrock, Psychedelic, Space, , ,

August 2016
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Bluesrock Tegelen am 02.09. 2017

Brainstock Generator Party im Band-House Düsseldorf Reisholz am 09.09.17

Storm Crusher Festival O´Schnitt Halle Wurz vom 14.09-16.09.17

Magnificent Music Festival am 06.+ 07.10. in Berlin und Jena

Gov´t Mule Fall Tour in Germany

Light Town Blues Eindhoven 03.11.17

Helldorado – The Incredible Rock & Roll Freakshow Klokgebouw/Eindhoven 18.11.17

Fuzzfest Wien am 24. + 25.11.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: