rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Atomic Mold – Hybrid Slow Flood

(KiS) Nein es sind nicht Atomic Bitchwax, nicht Atomic Vulture, es sind Atomic Mold, denen man mehr als ein Ohr widmen sollte! Italien wartet mit jeder Menge fantastischer Heavy-Psych-Stoner Bands auf, und ich zähle die Jungs aus Verona direkt dazu.

Schublade: Stoner/ Doom

Cover: Gott erschafft Planeten aus stilisiertem Pilz-Nebel

Die Stoner Band formierte sich im Januar 2014 um Antonio Bonizzato (Bass/ Vocals), Marco Fila (Drums) und Davide Marotta (seit 2017 Gitarre). Meist Instrumental, bringen die drei Italiener ihr erstes gleichnamiges Album (Atomic Mold) im selben Jahr heraus.  2015 folgt mit Mount Hush eine Split auf 12″ für Sarda Label Electric Valley Records.

Der erste Track muss Bass heißen, Bass Bass Bass!!! Darunter sphärischer Gesang, ähnlich Mars Red Sky. Da bruzzelt es gewaltig, die Vibrationen gehen extrem durch die Bauchdecke. Ein ziemlich verführerischer Sound, der sofort nach einem Live-Auftritts-Erlebnis schreit.

https://www.youtube.com/watch?v=ESV53T8v68U

Mit 13:36 Minuten Spielzeit folgt ein ganzer Roman an Klangideen, Riffmonstern, Traumreisen durchs All. Das Schlagzeug zischelt sich durch den Track und beruhigt den Herzschlag. Ein Auf und ab von slow motion wird gegen Ende wieder aufgefangen von Antonios Gesang.

Kurz und vor allem schnell, mit Tempo, Yellow Crocodile. Eine Jagd. Ein schöner Gitarrenverzerrer kommt ausgesprochen vordergründig zum Einsatz. Letzter und längster Song wummert uns wieder in den Anfang mit Bass-Einsatz hinein. Dass die Saiten noch am Instrument haften – ein wahres Wunder. Hier kann jeder Substanz-Stammtisch sich lang machen und entspannen. Mit Abwechslung der Rhythmenwechsel taucht man verschiedene Ebenen ein. Verstärker aufdrehen bei sturmfreier Bude. Insgesamt 40 Minuten doomiger, satter Musikgenuss, der noch auf einigen europäischen Bühnen gehört werden könnte. Außerhalb Italiens, um die Ecke von Köln? Wer’s möglich macht – ich wär sofort dabei! (Kirsten)

Sexinessfaktor: Bass-Viagra für jeden Durchhänger

Trackliste:

  1. Hypnosis
  2. I Fall
  3. Yellow Crocodille
  4. Wood Line

https://atomicmold.bandcamp.com/album/hybrid-slow-flood

 

Filed under: Album Reviews, Doom, Heavy, Psychedelic, Stoner, , ,

August 2018
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Link zu unserem You Tube Kanal

Suzi Quatro und Band am 19.10.18 in der Sparkassenarena Aurich

Keep It Low in München am 19. + 20.10.18

Samstag, 03.11.2018 / RED LIGHT FESTIVAL in Falkensee

Popa Chubby + Eric Gales im Metropool/hengelo/NL am 08.11.18

Leif de Leeuw Band im Culturpodium Vanslag in Borger/NL am 09.11.18

Walter Trout – Music Hall Worpswede am 21.11.18

Dome Of Rock Festival 2018 22. – 24.11.18 Salzburg/Rockhouse

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: