rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

The J. Geils Band – House Party (Live in Germany at Rockpalast, Essen)

J.Geils BandEs war der 21. April 1979 – und erst die vierte lange Rockpalastnacht überhaupt: The J. Geils Band zusammen mit Patti Smith und Johnny Winter.
Ein unvergessenes Highlight direkt von Anfang an. Die J. Geils Band spielte ja quasi im eigenen Wohnzimmer. Muss ein irres Gefühl sein, mit dem bandeigenen Titel „Believe In Me“ als Rockpalast-Intro begrüßt zu werden…

J. Geils und Band tourten damals mit ihrem Erfolgsalbum „Sanctuary“ durch Europa und kommen in Essen übers Hallen- und Fernsehvolk wie ein Tornado!
Insbesondere Sänger Peter Wolf und Magic Dick als „human harp“ wachsen über sich hinaus.

Ihre Energie und ihr Drive sorgen für euphorische Stimmung. Die Band hat das Publikum von der ersten Minute an im Griff – Klatschen und Glückseligkeit nicht nur in den vorderen Reihen. Nach gut einer halben Stunde bringt Call & Response bei „Give it to me – oh yeah, all night“ den Saal endgültig zum Kochen.

Nach 47 höchst energetischen Minuten, in denen sich Peter Wolf vollständig verausgabt und sich Magic Dick mit seiner Harp die Backen wund bläst, Abtritt. Die „Zugabe, Zugabe!“-Rufe des Publikums wachsen sich zum Orkan aus. Als Dank legt die Band nochmal 20 Minuten drauf.

Grandiose Show! Titelfolge siehe Scan.

J.Geils Band Backcover

 

 

 

 

 

 

Line up:
Peter Wolf (Vocals)
Seth Justman (Keyboards, Vocals)
Magic Dick (Harp)
J. Geils (Guitars)
Daniel Klein (Bass)
Stephen Bladd (Drums, Vocals)

(Heinz W. Arndt)

The J. Geils Band ”House Party live in Germany”
Eagle Vision / Edel
Als DVD und DVD+CD Set erhältlich

Einsortiert unter:DVD / Film - Reviews, , , , , , , ,

März 2015
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

SOL präsentiert: The Atomic Bitchwax / Greenleaf / Steak Tour November/Dezember 2017

St.Hell Festival am 27.+28.12. 2017 im Gruenspan/Hamburg

Tonzonen Labelnight in der KuFa Krefeld am 13.04.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: